Burgtheater

Oh Welt und Deine Wechselfälle! William Shakespeare Coriolan

Premiere im Burgtheater:

Maria Happel und Martin Schwab als HERMANN UND DOROTHEA - fotografiert von Reinhard Werner

Johann Wolfgang Goethe
‹Hermann und Dorothea›

Inszenierte Lesung mit Maria Happel und Martin Schwab

„Alles regt sich, als wollte die Welt, die gestaltete, rückwärts Lösen in Chaos und Nacht sich auf, und neu sich gestalten.“

Goethe’s „Hermann und Dorothea“ – ein kunstvolles Epos, in dem Goethe sich auf die Spuren von Homer begab und ein fast vergessenes Kunstwerk, das sich uns von bestürzender Aktualität präsentiert.

In einer von Alfred Kirchner inszenierten Lesung sind die beiden Burgstars Maria Happel und Martin Schwab mit Goethes Text alleine auf der Bühne – sie schlüpfen in unzählige Rollen und lassen mit Goethes bildmächtiger, musikalischer Sprache ein Theater des Augenblicks entstehen. mehr

Premiere am 1. Oktober um 20 Uhr im Burgtheater
Weitere Termine: 20. Oktober, 4. November



Heute 29. September

Spielplan Suche
Nicholas Ofczarek, Michael Maertens (c) Reinhard Werner

Burgtheater|20.00 Uhr|Karten| Last Minute Ticket

Eugène Labiche

‹Die Affäre Rue de Lourcine›

Übersetzung und erweiterte Neufassung von Elfriede Jelinek

„Eine Gedächtnislücke! Immer ist da diese Lücke!“
mehr

Ensemble (c) Georg Soulek

Akademietheater|20.00 Uhr|Karten

Joël Pommerat

‹Die Wiedervereinigung der beiden Koreas›

Joël Pommerats skurriles wie berührendes Pariser Erfolgsstück zeigt 18 funkelnde Miniaturen über die Unmöglichkeit der Liebe.
mehr

Morgen 30. September

(c) Georg Soulek

Burgtheater|20.00 Uhr|Karten

Johann Wolfgang Goethe

‹Torquato Tasso›

„Frei will ich sein im Denken und im Dichten
Im Handeln schränkt die Welt genug uns ein.“

mehr

Michael Klammer, Katharina Lorenz, Aenne Schwarz, Fabian Krüger (c) Reinhard Werner

Akademietheater|20.00 Uhr|Karten

‹Hotel Europa oder Der Antichrist›

Ein Projekt frei nach Joseph Roth

„Das Hotel Europa ist ein reicher Palast und ein Gefängnis.“
mehr

Hermann Beil, Foto von Reinhard Werner

Kasino|20.00 Uhr|Karten

Festvorstellung

‹Ich will in die entgegengesetzte Richtung›

Hermann Beil liest Thomas Bernhard

Festvorstellung zum 75. Geburtstag von Hermann Beil
mehr

Suche im Spielplan



  • Bundestheater-Holding
  • Burgtheater
  • Staatsoper
  • Das Ballett
  • Volksoper
  • Art for Art/Theaterservice

Wir danken unseren Sponsoren

Audi Casinos Austria