Burgtheater

Dieser Sache kommen wir nur mit dem Mythos bei. Zwei Dialoge von Platon. Platons Party

Der Zyklus "nach der Premiere"

7 Neuinszenierungen im Burgtheater oder
7 Neuinszenierungen im Akademietheater nach der Premiere


Ihre Vorteile
● Fixer Sitzplatz in den aktuellsten Produktionen des Burg- oder Akademietheaters
● Stammplatz nach Wunsch: Ihren Abo-Platz wählen Sie nach Verfügbarkeit selbst aus
● Gutschein für ein Glas Sekt und ein Programmheft pro Vorstellung und Sitzplatz
● Mit Termintausch: Sollten Sie an einem Termin verhindert sein, können Sie diesen exklusiv vor dem allgemeinen Vorverkaufsstart tauschen
● 10% Ermäßigung auf den Kauf jeder weiteren Theaterkarte in allen Spielstätten des Burgtheaters (ausg. Fremdveranstaltungen)
● Mit Ihrer bundestheater.at-CARD Bonuspunkte sammeln und für attraktive Kartenangebote einlösen
● Kostenlose Zusendung des Monatsspielplans und des Burgtheater Magazins
● Der Zyklus ist übertragbar

Die Vorstellungstermine werden circa einen Monat im Voraus schriftlich mitgeteilt. Die Termine können in der Abonnementabteilung getauscht werden.

Der Zyklus „nach der Premiere“ ist mehrjährig und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern er nicht bis zum 10. Mai der laufenden Saison gekündigt wird.


Spielplan Zyklus "nach der Premiere" 2016/17

Änderungen vorbehalten!

Im Burgtheater

‹Torquato Tasso›
Johann Wolfgang Goethe

‹Pension Schöller›
Carl Laufs, Wilhelm Jacoby

‹Geächtet›
Ayad Akhtar

‹Hexenjagd›
Arthur Miller

‹Die Komödie der Irrungen›
William Shakespeare

‹Die Orestie›
Aischylos

‹Liebesgeschichten und Heiratssachen›
Johann Nestroy

Im Akademietheater

‹Endspiel›
Samuel Beckett

‹Coriolan›
William Shakespeare

‹der herzerlfresser›
Ferdinand Schmalz

‹Ludwig II.›
nach Luchino Visconti

‹Ein europäisches Abendmahl›
Jenny Erpenbeck, Nino Haratischwili, Elfriede Jelinek, Terézia Mora, Sofi Oksanen, Biljana Srbljanović

‹Die Welt im Rücken›
Thomas Melle

‹Carol Reed (Arbeitstitel)›
René Pollesch


Preise Zyklus "nach der Premiere":
€ 53,50 - € 417,50

Bestellformulare für die Saison 2016/17:
Zyklus „nach der Premiere“
Zyklus „nach der Premiere" zum Verschenken


Die Zyklen nach der Premiere 2016/17 sind ab 23. Mai erhältlich.

Weitere Informationen in der
Abonnementabteilung Burgtheater
Burgtheater, Vestibül Landtmannseite
Universitätsring 2
1010 Wien
Tel: +43(0)1 51444-4178
Fax: +43(0)1 51444-4179
abonnement@burgtheater.at

Öffnungszeiten:
An Werktagen von Montag bis Freitag: 9h bis 17h
Von 1. Juli bis 15. August:
Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr

Suche im Spielplan



  • Bundestheater-Holding
  • Burgtheater
  • Staatsoper
  • Das Ballett
  • Volksoper
  • Art for Art/Theaterservice