Burgtheater

Ja es umgibt uns eine neue Welt! Torquato Tasso, Johann Wolfang Goethe
Sebastian 23 (c) Christoph Neumann

‹Dead or Alive - PoetrySlam›

mit den Slammern Yasmin Hafedh, Bas Böttcher, Elwood Loud, Gabriel Vetter und Ensemblemitgliedern

Moderiert von Poetry Slam-Vizeweltmeister Sebastian 23

Poetry Slammer sind die Bühnendichter der Gegenwart. Aber hätten sie auch eine Chance gegen die Größen der Literaturgeschichte? Wir wollen es herausfinden.

Schauspieler des Burgtheater-Ensembles schlüpfen in die Rolle von Goethe und Co., um zu zeigen, wie lebendig die Gedichte der toten Poeten bis heute sind – und die bekanntesten Slam-Poeten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz halten ihre eigenen, höchst vitalen Texte dagegen. Am Ende entscheidet, wie bei Poetry Slams üblich, das Publikum, wer an diesem Abend die Trophäe der Siegermannschaft mit nach Hause nehmen darf: die Lebenden oder die Toten.

Mit den Slammern Yasmin Hafedh, Bas Böttcher, Elwood Loud, Gabriel Vetter und den Ensemblemitgliedern Sven Dolinksi, Ignaz Kirchner, Fabian Krüger und Yohanna Schwertfeger.
Moderiert von Poetry Slam-Vizeweltmeister Sebastian 23

Suche im Spielplan



  • Bundestheater-Holding
  • Burgtheater
  • Staatsoper
  • Das Ballett
  • Volksoper
  • Art for Art/Theaterservice