Burgtheater

Ja es umgibt uns eine neue Welt! Torquato Tasso, Johann Wolfang Goethe
Josef Meinrad

‹Josef Meinrad zum 100. Geburtstag›

Lesung und Gespräch

Anlässlich des 100. Geburtstages von Josef Meinrad erinnern sich Regina Fritsch, Lotte Ledl, Sylvia Lukan und Robert Meyer ihres unvergesslichen Kollegens, Maria Happel liest aus privaten Dokumenten.

Josef Meinrad wurde am 21. April 1913 als Sohn eines Straßenbahnführers in Wien geboren. Seine legendäre Schauspielerkarriere schien ihm nicht in die Wiege gelegt: erst 1936 – nach dem Besuch eines Priesterseminars und einer kaufmännischen Lehre – stand er erstmals auf der Bühne des Kabarett „ABC“. 1947 wurde er ans Burgtheater engagiert, wo er bis in die 1980er Jahre mehr als 80 Rollen verkörperte. Unvergessen sind Meinrads Raimund- und Nestroy-Typen, seine Shakespeare-Rollen und sein Don Quijote in „Der Mann von La Mancha“. Große Beliebtheit und Popularität verdankte der Träger des Iffland-Ringes aber auch seinen zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen.

In Zusammenarbeit mit der Wienbibliothek im Rathaus.

Die Wienbibliothek im Rathaus veranstaltet anlässlich des 100. Geburtstages von Josef Meinrad die Ausstellung:
Josef Meinrad - Der ideale Österreicher
von 17. April bis 31. Oktober 2013
im Ausstellungskabinett der Wienbibliothek mehr

Suche im Spielplan



  • Bundestheater-Holding
  • Burgtheater
  • Staatsoper
  • Das Ballett
  • Volksoper
  • Art for Art/Theaterservice