Burgtheater

Ja es umgibt uns eine neue Welt! Torquato Tasso, Johann Wolfang Goethe

‹Europa im Diskurs - Debating Europe›

Wozu brauchen wir TTIP?

Seit mehr als zwei Jahren verhandeln EU und USA unter Ausschluss der Öffentlichkeit über ein transatlantisches Freihandelsabkommen (TTIP).

Dieses soll die Wirtschaft auf beiden Seiten des Atlantiks ankurbeln und zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Kritiker befürchten jedoch, dass damit eine Erosion von Sozial-, Umwelt- und Verbraucherschutzstandards sowie eine Aushöhlung demokratischer und rechtsstaatlicher Strukturen einhergehen.

Es diskutieren Éva Dessewffy (Expertin für internationalen Handel, Bundesarbeiterkammer, Wien), Lutz Güllner (Referatsleiter in der Generaldirektion Außenhandel, Europäische Kommission), Petra Pinzler (Autorin und Journalistin, Die Zeit), Franz Schellhorn (Direktor, Agenda Austria, Wien), Peter-Tobias Stoll (Rechtswissenschaftler, Institut für Völkerrecht und Europarecht, Universität Göttingen).
Moderation: Shalini Randeria (Rektorin, Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM), Wien)

In deutscher Sprache

In Kooperation mit:


Ermäßigte Karten mit dem STANDARD AboVorteil sind ab Vorverkaufsbeginn (20. des Vormonats) erhältlich an allen Vorverkaufskassen sowie bei schriftlichen Bestellungen bis 10 Tage vor dem Vorstellungstag (bitte STANDARD-Abonnementnummer mitsenden). Keine Ermäßigungen bei telefonischem Kartenverkauf mit Kreditkarte und Internet Kartenverkauf. Wir bitten um Verständnis.

mit
Éva Dessewffy
Lutz Güllner
Petra Pinzler
Franz Schellhorn
Peter-Tobias Stoll

Moderation
Shalini Randeria

Suche im Spielplan



  • Bundestheater-Holding
  • Burgtheater
  • Staatsoper
  • Das Ballett
  • Volksoper
  • Art for Art/Theaterservice