Burgtheater

Ja es umgibt uns eine neue Welt! Torquato Tasso, Johann Wolfang Goethe
Franz Schuh (c) Helmut Wimmer/ Zsolnay 2014

Burg Literatur

‹Franz Schuh - Fortuna. Aus dem Magazin des Glücks›

Buchpräsentation und Gespräch mit Franz Schuh und Armin Thurnher

„Ich schreibe über das Glück“, so Franz Schuh, „erstens weil ich Glück hatte, und zwar so viel, dass ich damit dem unvermeidlichen Unheil trotzen kann. Zweitens weil ich den Eindruck habe, dass das Glücksstreben alle Menschen gemeinsam haben, dass aber das Glück die Menschen auch voneinander trennt, weil nicht alle, wahrscheinlich nur die wenigsten Menschen halbwegs glücklich sind.“

Im Wort „Glück“ fließt vieles von dem ineinander, was man von der menschlichen Existenz wissen kann und vielleicht sogar wissen sollte. Anlässlich seines 70. Geburtstags ist der Philosoph Franz Schuh zu Gast im Kasino um mit Armin Thurnher über die unterschiedlichen Betrachtungen zur Philosophie des Glückes zu diskutieren.

Suche im Spielplan



  • Bundestheater-Holding
  • Burgtheater
  • Staatsoper
  • Das Ballett
  • Volksoper
  • Art for Art/Theaterservice