Burgtheater

Ein jeder trägt doch so ein blutend offnes Herz in sich. Ferdinand Schmalz. der herzerlfresser

Theater-Frühling im Burgtheater

Kombinieren Sie mit der Aktion Theaterfrühling aus
20 Inszenierungen im Burg- und Akademietheater Ihr ganz persönliches Theaterprogramm.




Wählen Sie zwischen 3. April und 4. Mai aus insgesamt 20 Inszenierungen und erhalten Sie
30% Ermäßigung ab 2 Vorstellungen und
50% Ermäßigung ab 3 Vorstellungen.


Zur Auswahl stehen Ihnen an gekennzeichneten Tagen:
Die Komödie der Irrungen von William Shakespeare
Der Diener zweier Herren von Carlo Goldoni
Der Talisman von Johann Nestroy
Ludwig II. nach dem Film von Luchino Visconti

... und viele mehr!

Buchbar ab 20. März, alle Infos zur Buchung

Die Vorstellungen des Theater-Frühlings sind:

Mittwoch, 5. April

Burgtheater
19.00 - 22.30 Uhr
‹Hexenjagd›
Arthur Miller
Werkeinführung um 18.15 Uhr und im Anschluss Publikums-gespräch mit Angelika Hager



Donnerstag, 6. April

Burgtheater
20.00 - 22.00 Uhr
‹Die Komödie der Irrungen›
William Shakespeare
________________________

Akademietheater
20.00- 21.15 Uhr
‹Sturm›
William Shakespeare



Freitag, 7. April

Burgtheater
20.00 – 22.30 Uhr
‹Torquato Tasso›
Johann Wolfgang Goethe
________________________

Akademietheater
20.00 – 21.45 Uhr
‹Die Präsidentinnen›
Werner Schwab



Samstag, 8. April

Akademietheater
20.00 – 21.45 Uhr
‹Eiswind/Hideg szelek›
Árpád Schilling, Éva Zabezsinszkij



Sonntag, 9. April

Burgtheater
19.00 – 21.30 Uhr
‹Der Diener zweier Herren›
Carlo Goldoni



Mittwoch, 12. April

Burgtheater
20.00 – 21.45 Uhr
‹Hermann und Dorothea›
Johann Wolfgang Goethe
________________________

Akademietheater
20.00 – 21.15 Uhr
‹dosenfleisch›
Ferdinand Schmalz



Ostersonntag, 16. April

Burgtheater
19.00 – 21.30 Uhr
‹Der Diener zweier Herren›
Carlo Goldoni
________________________

Akademietheater
19.00 – 22.00 Uhr
‹Der Talisman›
Johann Nestroy



Ostermontag, 17. April

Burgtheater
19.00 Uhr
‹Orestie›
Aischylos ________________________

Akademietheater
19.00 – 20.15 Uhr
‹Dorian Gray›
Oscar Wilde



Dienstag, 18. April

Burgtheater
18.30 – 22.30 Uhr
Zum letzten Mal!
‹König Lear›
William Shakespeare



Donnerstag, 20. April

Burgtheater
19.30 – 22.15 Uhr
‹Der eingebildete Kranke›
Molière



Sonntag, 23. April

Akademietheater
19.00 – 22.00 Uhr
‹Der Talisman›
Johann Nestroy



Dienstag, 25. April

Akademietheater
20.00 – 21.30 Uhr
‹der herzerlfresser›
Ferdinand Schmalz



Mittwoch, 26. April

Akademietheater
20.00 Uhr
‹Claus Peymann liest: Holzfällen. Eine Erregung›
von Thomas Bernhard



Donnerstag, 27. April

Burgtheater
19.30 – 23.00 Uhr
‹Pension Schöller›
Carl Laufs, Wilhelm Jacoby



Freitag, 28. April

Burgtheater
20.00 – 22.00 Uhr
‹Die Komödie der Irrungen›
William Shakespeare



Sonntag, 30. April


Akademietheater
19.00 – 21.00 Uhr
‹Hotel Europa oder Der Antichrist›
Ein Projekt frei nach Joseph Roth



Montag, 1. Mai

Burgtheater
18.00 – 21.30 Uhr
‹Hexenjagd›
Arthur Miller
________________________

Akademietheater
19.00 – 20.45 Uhr
‹Ludwig II.›
nach dem Film von Luchino Visconti



Dienstag, 2. Mai




Mittwoch, 3. Mai

Burgtheater
19.30 – 22.00 Uhr
‹Torquato Tasso›
Johann Wolfgang Goethe



Donnerstag, 4. Mai

Burgtheater
20.00 – 21.45 Uhr
‹Hermann und Dorothea›
Johann Wolfgang Goethe




Theater-Frühling - Buchungsbedingungen:


Die Ermäßigungen sind bei allen oben angeführten bzw. im Spielplan mit *Theater-Frühling* gekennzeichneten Vorstellungen gültig.
- Beim Kauf von Normalpreiskarten für zwei Vorstellungen reduziert sich der Preis für jedes gebuchte Ticket um 30%.
- Beim Kauf von Normalpreiskarten für drei oder mehr Vorstellungen reduziert sich der Preis für jedes gebuchte Ticket um 50%.

Die Kombi-Ermäßigung ist nur bei gleichzeitiger Buchung der Vorstellungen gültig und kann nicht nachträglich auf bereits getätigte Käufe gewährt werden. Diese Kombi-Ermäßigung kann nicht an den Abendkassen eingelöst werden.
Gültig solange Karten erhältlich sind.

Buchbar ab 20. März ab 8 Uhr an allen Theaterkassen, sowie online unter www.culturall.com , ab 10 Uhr über die Kreditkarten-Hotline unter +43 (0)1 5131513.
Bei Online-Buchung: der Kartenpreis reduziert sich im Warenkorb automatisch bei Auswahl von zwei oder mehr Produktionen dieser Aktion.



Bei Fragen steht Ihnen unsere Information zur Verfügung:
Tel +43 1 51444-4140
Fax +43 1 51444-4143
info@burgtheater.at
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag geschlossen

Suche im Spielplan



  • Bundestheater-Holding
  • Burgtheater
  • Staatsoper
  • Das Ballett
  • Volksoper
  • Art for Art/Theaterservice