Burgtheater

Ein jeder trägt doch so ein blutend offnes Herz in sich. Ferdinand Schmalz. der herzerlfresser

Werkeinführungen und Publikumsgespräche

Vorsprung


Für eine optimale Vorbereitung Ihres Theaterabends gibt es seit September 2015 Werkeinführungen mit unserer Dramaturgie. Wir bieten Einblicke in die Biographie des Autors, in den historischen und sozialen Kontext des Stückes und die Verbindung zur Gegenwart. Konkrete Aspekte der aktuellen Inszenierung und Probenarbeit werden intensiv beleuchtet.
Die Werkeinführungen beginnen 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Burgtheater im 1. Pausenfoyer (Zugang über den Haupteingang/Ringstrasse), im Akademietheater im 2. Pausenfoyer.

Werkeinführungen:
März
06.03.2017 | 19.15 Uhr | Burgtheater
‹Hermann und Dorothea› von Johann Wolfgang Goethe

13.03.2017 | 18.45 Uhr | Akademietheater
‹Coriolan› von William Shakespeare

22.03.2017 | 18.45 Uhr | Akademietheater
‹Ludwig II.› nach dem Film von Luchino Visconti

28.03.2017 | 18.45 Uhr | Akademietheater
‹Eiswind/Hideg szelek› von Árpád Schilling und Éva Zabezsinszkij

April
05.04.2017 | 18.15 Uhr | Burgtheater
‹Hexenjagd› von Arthur Miller

12.04.2017 | 19.15 Uhr | Burgtheater
‹Hermann und Dorothea› von Johann Wolfgang Goethe



Nachschlag


Ebenso führen wir unsere Publikumsgespräche bei ausgewählten Vorstellungen fort. Sie bekommen die Gelegenheit, mit Dramaturgen und Ensemblemitgliedern ins Gespräch zu kommen, individuelle Fragen zu stellen und die Inszenierung gemeinsam zu reflektieren. Die Puublikumsgespräche finden im Anschluss an die Vorstellung jeweils im 2. Pausenfoyer von Burgtheater bzw. Akademietheater statt.

Publikumsgespräche:
März
17.03.2017 | Burgtheater
‹Geächtet› | Ayad Akhtar

April
05.04.2017 | Burgtheater
‹Hexenjagd› | Arthur Miller

Mai
03.05.2017 | Akademiethaeter
‹Ein europäisches Abendmahl› | Jenny Erpenbeck, Nino Haratischwili, Elfriede Jelinek, Terézia Mora, Sofi Oksanen



Suche im Spielplan



  • Bundestheater-Holding
  • Burgtheater
  • Staatsoper
  • Das Ballett
  • Volksoper
  • Art for Art/Theaterservice