22.9. im Burgtheater: keine Vorstellung

Kein WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF? im Burgtheater. PÉLLEAS UND MÉLISANDE im Akademietheater.

 

Aufgrund einer Verletzung eines Ensemblemitglieds muss die Vorstellung WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF? leider sehr kurzfristig entfallen.

RÜCKERSTATTUNG

Der Kaufpreis Ihrer Karten wird Ihnen selbstverständlich vollständig rückerstattet; im Falle einer Buchung über Ihr Wahlabonnement werden Ihnen Ihre Schecks gut geschrieben.

Wenn Sie Ihre Karten online auf tickets.burgtheater.at bzw. www.culturall.com mit der Burgtheater-App, an der Bundestheater-Kreditkarten-Hotline oder an der Wahlabo-Hotline gebucht haben, wird Ihnen der Kaufpreis automatisch rückerstattet.

Haben Sie Ihre Karten direkt an den Bundestheater-Kassen gekauft, können wir den Kaufpreis leider nicht automatisch rückbuchen. Bitte suchen Sie die Bundestheater-Kassen innerhalb eines Monats mit Ihren Karten auf, damit Ihnen die Buchung rückerstattet werden kann.

ALTERNATIVPROGRAMM

Im Akademietheater findet heute, 22. September, um 20 Uhr die Vorstellung PÉLLEAS UND MÉLISANDE in der Inszenierung von Daniel Kramer statt. Es spielen u. a. Barbara Petritsch, Sophie von Kessel, Maresi Riegner, Felix Rech und Branko Samarovski.

Karten sind für Sie an der Abendkassa im Akademietheater und HIER verfügbar.

 

Wir bedauern diese kurzfristige Absage sehr und bitten um Ihr Verständnis!

Spielplan Back to top