DAS BURGTHEATER IN ö1

Außenaufnahme des Burgtheaters im Abendlicht. Auf der Fahne steht: "ACT!"

Michael Heltau und Markus Meyer präsentieren Texte und Lieder über die Liebe, zusammengestellt von Claudia Freßner-Kaufmann. Vor 54 Jahren, 1967, kam Michael Heltau ans Burgtheater, seit 1972 ist er Mitglied des Burgtheaterensembles, seit 1993 auch Doyen des Hauses. Im Jänner 2018 beschloss Michael Heltau seine Bühnenkarriere zu beenden. Markus Meyer, geboren 1971 und wie Heltau aus Deutschland stammend, gehört seit 2005 zum Burgtheaterensemble. Für die beiden Burgschauspieler ist diese Sendung eine Premiere, denn erstmals gestalten sie gemeinsam ein Programm. "Ich wollte immer schon einmal mit Michael Heltau auf der Bühne stehen und dass sich jetzt diese Gelegenheit ergibt, darüber freue ich mich sehr", sagt Markus Meyer. Und Michael Heltau: "Für mich geht es im Leben um Begegnungen. Der Beruf des Bühnenmenschen war für mich deswegen so ein Geschenk, weil ich über lange Zeit mit Menschen zu tun hatte, die ,Talent zur Freundschaft' hatten".
 

Über Liebesbeziehungen zwischen Menschen werden Michael Heltau und Markus Meyer auch singend erzählen: Michael Heltau begleitet von den Wiener Theatermusikern und Markus Meyer begleitet von Tommy Hojsa.
 

Michael Heltau und Markus Meyer erklären die Liebe

Ö1 Redakteurin Doris Glaser und Ensemblemitglied Philipp Hauß luden zu einem Abend über das (Burg-)Theater, den Sie noch nachhören können. Mit Beiträgen von Regina Fritsch, Lilith Häßle & Elisabeth Orth. Zu Wort kommen auch jene, ohne die Theater nicht möglich wäre: die Dramaturgie, die Inspizient*innen, die Techniker*nnen, die Kostüm- und Maskenbildner*innen, die Billeteure, die Souffleusen und – das Publikum.

Teaser: Ein Abend über das Burgtheater auf Ö1
Spielplan Back to top