Abonnementbedingungen Festabonnements & Weihnachts-Festabonnement

ab Saison 2007/2008

ABONNEMENTVERTRAG

Der Abschluss eines Abonnementvertrages ist die Grundlage eines Abonnements für das Burg- oder Akademietheater.

Der/die Abonnent/in erwirbt mit dem Abschluss des Abonnementvertrages das Recht auf einen fixen Sitzplatz seiner/ihrer Wahl (je nach Verfügbarkeit), an einem fixen Wochentag seiner/ihrer Wahl, an maximal 5 (im Weihnachts-Festabonnement 3) von der Direktion bestimmten Terminen innerhalb einer Saison.

Der Abonnementvertrag gilt für eine Spielzeit und verlängert sich jeweils um eine weitere Saison, sofern er nicht vom Abonnenten/von der Abonnentin oder der Burgtheater GmbH bis zum 31. März der laufenden Saison schriftlich gekündigt wird. Ausgenommen davon ist das Weihnachts-Festabonnement, dieses ist nur für eine Spielzeit gültig und verlängert sich nicht automatisch.

Änderungen der persönlichen Daten (Name, Adresse etc.) sind der Abonnementabteilung stets ohne Verzug auch während der laufenden Saison zur Kenntnis zu bringen, andernfalls trägt der Abonnent/ die Abonnentin das Risiko verspäteter Zusendungen und Informationen durch die Abonnementabteilung.

Das Abo < 27 kann nur von Personen, die das 27. Lebensjahr bis zum 1. September der laufenden Spielzeit noch nicht vollendet haben, benutzt werden.

ABONNEMENTKARTE, -VORSTELLUNGEN UND –TERMINE

Das Abonnement umfasst pro Spielzeit maximal 5 Vorstellungen bzw. 3 Vorstellungen im Weihnachts-Festabonnement (September bis Juni),. Die Abonnementkarte (Permanenzkarte) dient dem Abonnenten/der Abonnentin als Eintrittskarte für diese Vorstellungen und trägt die Abonnementnummer, die bei allen Anfragen, Änderungswünschen usw. angegeben werden muss.

Die Bekanntgabe der Abonnementtermine erfolgt in der Zeitschrift ,,BÜHNE" sowie in allen Programmankündigungen des Burgtheaters.
Ein Tausch eines Abonnementtermins ist möglich, einTausch des jeweiligen Stückes nicht.
Für nicht besuchte Abonnementvorstellungen kann kein Ersatz geleistet werden.

ABONNEMENTPREIS UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Die gültigen Abonnementpreise können der aktuellen Preisliste entnommen werden.
Allfällige Preisänderungen werden dem Abonnenten/der Abonnentin zeitgerecht schriftlich bekannt gegeben.
Der Abonnent/die Abonnentin erhält bis spätestens Ende Juli eines Jahres die Abonnementkarte (Permanenzkarte), sowie die Rechnung für das Abonnement der folgenden Saison per Post zugesandt (ausgenommen Weihnachts-Festabonnement).
Sollte die Abonnementkarte und Rechnung bis zu diesem Zeitpunkt nicht eingelangt sein, muss der Abonnent/die Abonnentin sich diesbezüglich direkt mit der Abonnementabteilung in Verbindung setzen. Die Bezahlung des Abonnements hat bis spätestens 15. August zu erfolgen (ausgenommen Weihnachts-Festabonnement).
Ein Nicht – Einbezahlen des Abonnements entbindet den Abonnenten/die Abonnentin nicht vom Vertrag und ist kein Storno des Vertrages.
Bei nicht zeitgerechter Einzahlung behält sich die Burgtheater GmbH die Einhebung von Mahngebühren vor.
Außerdem behält sich die Burgtheater GmbH das Recht vor, den Abonnementvertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen und den anteiligen Abonnementpreis für die bis zum Zeitpunkt der Vertragsauflösung bereits stattgefundenen Abonnementvorstellungen sowie die Verwaltungsgebühr in Rechnung zu stellen.

ABONNENTENINFORMATION

Aktuelle Spielplaninformationen erhält der Abonnent/die Abonnentin auf unserer Homepage unter www.burgtheater.at.
Auskünfte über Spielpläne, Besetzungen, Beginnzeiten usw. sind von Montag bis Freitag, von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr, in der Informationsabteilung des Burgtheaters unter der Telefonnummer 01/51444-4140 (Durchwahl) erhältlich.

In allen das Abonnement betreffenden Fragen steht dem Abonnenten /der Abonnentin die Abonnementabteilung des Burgtheaters zur Verfügung. Die Abonnementabteilung des Burgtheaters befindet sich im Burgtheater auf der

Landtmannseite/Eingang Spielstätte Vestibül, Universitätsring 2, 1010 Wien.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
T + 43 (0)1 51444-4178
F +43 (0)1 51444-4179

E abonnement@burgtheater.at