Der Rüssel
Wolfgang Bauer

Werkeinführungen und Publikumsgespräche

Veröffentlicht am

Wissensvorsprung für das Publikum - Werkeinführungen vor ausgewählten Vorstellungen

Für eine optimale Vorbereitung Ihres Theaterabends gibt es Werkeinführungen mit der Dramaturgie. Sie erhalten einen Einblick in die Werkgeschichte und die politischen und sozialen Hintergründe des Stücks sowie seine Verbindung zur Gegenwart, erfahren Wissenswertes über die Biografie der Autor*innen und werden auf die spezifischen Aspekte der aktuellen Inszenierung vorbereitet.
Die Werkeinführungen beginnen 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Burgtheater im 1. Pausenfoyer (Zugang über den Haupteingang/Ringstrasse), im Akademietheater im 2. Pausenfoyer.

Vorstellungen mit Werkeinführungen

Die Werkeinführungen beginnen 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Nachschlag - Publikumsgespräche im Anschluss an ausgewählte Vorstellungen

Ebenso führen wir unsere Publikumsgespräche bei ausgewählten Vorstellungen fort. Sie bekommen die Gelegenheit, mit Dramaturgen und Ensemblemitgliedern ins Gespräch zu kommen, individuelle Fragen zu stellen und die Inszenierung gemeinsam zu reflektieren.
Die Publikumsgespräche finden im Anschluss an die Vorstellung jeweils im 2. Pausenfoyer von Burgtheater bzw. Akademietheater statt.

zurück zur Übersicht