BurgProbe

LadeStation

Fortbildungsformat für Pädagog*innen & Professor*innen

#neueslernen #batterienaufaden #theaterinput

Wenn Sie mal ohne Ihre Schüler*innen zu uns kommen wollen, um die eigenen Theater-Batterien (wieder) aufzuladen: Hier gibt's Inspirationen und Insider*innenwissen rund um theaterpädagogische Methoden. Egal ob Sie theatrale Elemente in den Unterricht einfließen lassen wollen, oder gleich ein ganzes Stück inszenieren, bei der LadeStation können Sie spielen, ausprobieren und sich praktisches Theater-Handwerk zu unterschiedlichen Themen holen.

€ 20,- pro Termin | Opener kostenlos

Offene Burg

Alle Termine

Spielstätte und Datum
Burg
Titel

LadeStation #SPRECHSCHREIBBLASE LadeStation #SPRECHSCHREIBBLASE

Details
Szenisches Schreiben Szenisches Schreiben

Da liegt es nun – das Reclam-Heft. Wie aber soll daraus ein Stück Theater entstehen? Warum sind die Monologe so lang? Und wie sollen die jemals in die Münder der Schüler*innen passen. Vom (Um-)Schreiben, Kürzen und Improvisieren: Ein Mini-Crash-Kurs, damit das Drama nur auf und nicht hinter der Bühne stattfindet. | mit Renate Aichinger

1. Semester 1. Semester
Anmelden € 20,00
Spielstätte und Datum
Burg
Titel

LadeStation 2. Semester-Opener LadeStation 2. Semester-Opener

Details
Infogespräch und Vorstellungsbesuch Infogespräch und Vorstellungsbesuch

2. Semester 2. Semester
Spielstätte und Datum
Burg
Titel

LadeStation #SPIELENDSPRECHEN LadeStation #SPIELENDSPRECHEN

Details
zwischen Sprachspiel und Textarbeit zwischen Sprachspiel und Textarbeit

mit Katrin Artl

2. Semester 2. Semester
Anmelden € 20,00
Spielstätte und Datum
Burg
Titel

LadeStation #VOMSPIELZURSZENE LadeStation #VOMSPIELZURSZENE

Details
Wie entsteht ein Theatertext? Wie entsteht ein Theatertext?

mit Anna Manzano

2. Semester 2. Semester
Anmelden € 20,00