BurgStadt kostenlos 6–99

StadtRecherchen 2017/18

Die Burg geht in die Stadt, die Stadt kommt in die Burg.

Auch in dieser Spielzeit können sich Wiener*innen aus verschiedenen Bezirken an den StadtRecherchen der Offenen Burg beteiligen.


#floridsdorf
#donaustadt

Schon in der letzten Spielzeit haben in Floridsdorf und Donaustadt im Rahmen der StadtRecherchen über 1000 Menschen an zahlreichen Workshops teilgenommen. Über 600 von ihnen haben Ende Juni 2017 die im Zuge der Workshops entstandenen Präsentationen in den unterschiedlichsten Räumen des Burgtheaters gezeigt.

Nachdem die Orestie der Ausgangspunkt der letztjährigen künstlerischen „Investigationen“ im Stadtraum war, beschäftigen sich die StadtRecherchen in Floridsdorf und Donaustadt in dieser Spielzeit mit Themen wie Arche Noah, Flut, Überleben, Umwelt, Leben & Tod und Solidarität aus den Produktionen An der Arche um acht, paradies fluten und jedermann (stirbt).

So wie im letzten Jahr stehen den Gruppen unterschiedliche Künstler*innen als Workshopleiter*innen zur Verfügung, um sie in die verschiedensten Kunstgenres einzuführen wie z.B. Theater, Tanz, Musik, Schattentheater, Video & Neue Medien, Rap, oder Hip-Hop. Auch dieses Jahr können die Beteiligten entscheiden, mit welcher Kunstform sie sich auseinandersetzen wollen. Alle sind herzlichst eingeladen mitzumachen!

Mehr Information zu Teilnahme und Terminen: stadtrecherchen@burgtheater.at

Offene Burg StadtRecherchen


Alle Angebote sind kostenlos und Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

StadtRecherchen in Kooperation mit JUHU! Jugend Hilfswerk der Familie Umek

Logo-JUHU


StadtRecherchen 2016/17

Das waren die StadtRecherchen - Offene Burgtüren - am 25. Juni 2017 

Ein Rückblick

Alle Termine

Derzeit sind keine Termine geplant - schreib uns und wir informieren dich, wenn es wieder soweit ist.