zurück zur Übersicht

Häufig gestellte Fragen rund um das Burgtheater

Die Spielstätten des Burgtheaters

Welche Spielstätten gehören zum Burgtheater?

Das Burgtheater bespielt neben dem Haupthaus am Ring auch das Akademietheater im 3. Bezirk sowie das Kasino am Schwarzenbergplatz. Außerdem gibt es noch die Studiobühne Vestibül, die direkt im Burgtheater angesiedelt ist.
Mit einem über 60–köpfigen festen Ensemble und zahlreichen Gastschauspieler*innenn zeigen wir pro Spielzeit rund 800 Vorstellungen in diesen vier Spielstätten.

Weitere Informationen zu den Spielstätten finden Sie hier.

Spielzeit und Theaterferien

Wie lange dauert eine Spielzeit?

Die Theatersaison im Burgtheater und seinen Spielstätten läuft vom 1. September bis zum 30. Juni des Folgejahres. In diesem Zeitraum finden täglich Vorstellungen statt, ausgenommen am 24. Dezember sowie am Karfreitag.

Wann sind Theaterferien?

Von 1. Juli bis 31. August sind Theaterferien, in diesem Zeitraum finden keine regulären Vorstellungen im Burgtheater und den weiteren Spielstätten statt. Bitte beachten Sie die Sonderöffnungszeiten der Servicestellen (Vorverkaufsstellen, Führungen, Information und Abonnementabteilung) über die Sommermonate.

Führungen durch das Burgtheater

Gibt es Führungen durch das Burgtheater?

Als historisches Gebäude an der Wiener Ringstraße ist das Burgtheater eine wichtige Touristenattraktion der Stadt, die Sie im Zuge einer ca. einstündigen Führung besichtigen können.

Unsere Führungen starten täglich um 15 Uhr in der Kassenhalle des Burgtheaters und können ohne Voranmeldung besucht werden.

Weitere Informationen zu den Führungen und Preisen finden Sie hier.

In den Spielstätten Akademietheater und Kasino gibt es keine Führungen.

Gibt es auch Führungen für Gruppen?

Ja, auch Gruppenführungen durch das Burgtheater sind möglich. Wir bitten hierfür um Anmeldung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Film- und Fotoaufnahmen

Darf ich im Burgtheater fotografieren oder filmen?

Nein, ohne Sondergenehmigung der Direktion sind jegliche Foto-, Bild-, Film- und/oder Tonaufnahmen im Burgtheater und seinen Spielstätten sowie während der Veranstaltungen untersagt.

Im Rahmen einer Führung und in den Pausen dürfen Sie die Innenräume für private Zwecke fotografieren.

Weitere Fragen rund um die Burg

Ich möchte regelmäßig über das Burgtheater informiert werden, geht das?

Ja, Sie haben mehrere Möglichkeiten, dem Burgtheater zu folgen:  
Melden Sie sich für unseren Newsletter an, und Sie bekommen regelmäßig Informationen zu unserem Spielplan, zu öffentlichen Probenbesuchen und zu Kartenaktionen.

In den Sozialen Medien, auf Facebook, Twitter und Instagram, laden wir unsere Follower zu einem Blick hinter die Kulissen ein, stellen unser Ensemble und die Mitarbeiter*innen vor und zeigen, was das Burgtheater bewegt.

Ich bin auf der Suche nach der Aufzeichnung einer Produktion, wo finde ich die?

Die DVD-Editionen des Burgtheaters umfassen 41 legendäre Aufführungen, produziert von Hoanzl. Von Josef Meinrad und Inge Konradi bis Birgit Minichmayr und Nicholas Ofczarek, von Raimund und Nestroy bis Schnitzler und Shakespeare, von Lindtberg, Strehler und Tabori bis Kušej und Schlingensief finden Sie hier eine große Bandbreite an Theaterproduktionen.

Alle Informationen zur DVD-Edition bekommen Sie hier.

Dank einer Kooperation mit dem Technischen Museum werden Audiomitschnitte des Burg- und Akademietheaters digital langzeitgesichert. Diese Aufnahmen stehen seit März 2013 auch online für wissenschaftliche Recherchen zur Verfügung.
Mehr erfahren

Darüber hinaus sind keine Mitschnitte aus dem Burgtheater verfügbar.

Ich suche einen außergewöhnlichen Ort für meine Firmenveranstaltung und möchte hierfür den einzigartigen Rahmen des Burgtheaters nutzen, wie gehe ich vor?

Für Unternehmen, die ihren Theaterbesuch mit Kund*innen oder Mitarbeiter*innenn durch ein Rahmenprogramm mit einem Aperitif vor der Vorstellung sowie einer Führung hinter die Kulissen zu einem Gesamterlebnis machen möchten, bieten wir eigene Pakete an.
Mehr erfahren

Reine Vermietungen ohne Theaterbesuch sind nur dann möglich, wenn kein Proben- oder Vorstellungsbetrieb stattfindet.

Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte myra.waltl@burgtheater.at

Kann ich das Burgtheater auch für private Veranstaltungen mieten?

Wir bitten um Verständnis, dass wir das Burgtheater nicht für private Feiern vermieten.

Information

  • Telefonnummer +43 (0)1 51444-4140
  • E-Mail info@burgtheater.at
  • Öffnungszeiten Mo-Fr: 9.00 – 17.00 Uhr
    Von 1. Juli bis 15. August: Mo-Fr: 10.00 – 14.00 Uhr, Do 10.00 – 17.00 Uhr
  • Adresse Universitätsring 2, 1010 Wien