Oberösterreich
Franz Xaver Kroetz

Theater zum Schenken

Schenken Sie hochkarätige Theatererlebnisse aus dem Burgtheater.

Geschenkideen aus dem Burgtheater:

Theatergutscheine

Die Theatergutscheine sind in jedem gewünschten Betrag erhältlich und können für alle Spielstätten des Burgtheaters eingelöst werden.

Unsere Gutscheine erhalten Sie an allen Tageskassen der Bundestheater und stehen für Sie auch auf tickets.burgtheater.at zum Kauf mit Kreditkarte bereit. Nach der Übergabe des Geschenks können die Beschenkten ihre Gutscheine sofort gegen Eintrittskarten für Vorstellungen des Burgtheaters an allen Kassen der Bundestheater sowie auch im Internet auf tickets.burgtheater.at einlösen.

Sie können frei wählen, welchen Betrag Sie verschenken möchten. Damit Sie den Gutschein auf Ihrem eigenen Drucker sofort nach Bezahlung mit Kreditkarte ausdrucken können, wählen Sie im Menü „Zustellung“ die Option print@home. Mit Ihrer Buchungsbestätigung erscheint dann am Bildschirm der Button „Print@Home-Tickets/Gutschein drucken“, mit dem Sie das Gutschein-PDF öffnen und ausdrucken können. 

Auch unsere weiteren Abonnements und Zyklen sind mit Geschenkoption erhältlich. Eine Auflistung unserer Abo-Produkte finden Sie hier.

Schenken Sie ein exklusives Burg-Erlebnis!

Die Fördermitgliedschaft: 
Förderer des Burgtheaters kommen exklusiv mit Ensemble und der Direktion ins Gespräch.
Je nach gewähltem Angebot (€ 200,- bis € 7.500,-) laden wir Sie auch zu Probenbesuchen und Premierenempfängen ein. Und das Beste: Noch vor Vorverkaufsbeginn haben Sie Zugriff auf Ihre Karten.
Mehr erfahren


Offene Burg: raus in die Stadt – rein in die Burg

Die Offene Burg ist ein Begegnungsraum für alle, die dachten, Theater bedeutet nur Stillsitzen und für die, die nicht genug kriegen können. Sie kennen so jemanden? Dann machen Sie ihm/ihr eine Freude und verschenken Sie die Teilnahme an einem Workshop/TheaterClub der Offenen Burg. 
Mehr erfahren unter www.offeneburg.at


Weitere Geschenk-Ideen:

Der Bühnenboden - ein Stück Theatergeschichte

Schenken Sie ein Stück Theatergeschichte. 
Der seit 1955 bestehende Bühnenboden des Burgtheaters wurde im Sommer 2011 abgetragen. Nun können Sie ein Stück Theatergeschichte, die berühmte KünstlerInnen in rund 19.000 Aufführungen hier geschrieben haben, in manifester Form in Händen halten: in Holz, 21x14,5 cm groß, 1 kg schwer.
Mehr erfahren