Eventdetails

Die Angstlust und der angebliche Niedergang

Philipp Blom im Gespräch mit Florian Klenk

Als Chefredakteur des Falter ist Florian Klenk ein Virtuose im Umgang mit Kontroversen und Krisen. Das gegenwärtig weit verbreitete Krisenraunen sieht er dabei ebenso kritisch, wie die Rolle des Journalismus in der öffentlichen Diskussion. Verlieren etablierte Medien den Kampf gegen Fake News in sozialen Netzwerken und ist die Demokratie in Österreich wirklich in Gefahr, wenn die FPÖ mitregiert? Wie viel Lust an der Angst spielt mit, wenn Krisen erkannt oder heraufbeschworen werden?

Zu Gast bei Carte Blanche diskutiert Florian Klenk mit Philipp Blom über Journalismus und Politik – und über die Frage, ob Zivilgesellschaften nicht stärker und widerstandsfähiger sind als ihr Ruf. 

Mit freundlicher Unterstützung von RD Foundation Vienna

Die Veranstaltung wird auch als Live-Stream aus dem Kasino übertragen. 

Die nächsten Termine

Oktober 2017

  • Spielstätte und Datum:
    KASINO
Alle Termine
Abo BURG Vorteil

€ 9,- statt € 15,- für Abonnent*innen

mehr dazu

Medien und mehr

Das Video vom Live-Stream am 23.10.2017 - Florian Klenk zu Gast bei Philipp Blom in der Carte Blanche - ist 7 Tage zum Nachsehen online.