Eventdetails

Die Präsidentinnen

Werner Schwab

Zeitplan

Dauer:
ca. 105 Min. Keine Pause
Beginn
Ende
Änderung

Änderung der Vorstellung:

Die nächsten Termine

Jänner 2018

  • Spielstätte und Datum:
    AKADEMIE
Alle Termine

Besetzung und Team

Besetzung

am

Regie Team

  • Regie
  • Bühne und Kostüme
    Patrick Bannwart
  • Musik
    Bernhard Moshammer
  • Licht
    Friedrich Rom
  • Dramaturgie
    Andreas Erdmann

Medien und mehr

Praesidentinnen_3_076s
Die Präsidentinnen-Trailer

Pressestimmen

  • In der Regie von David Bösch ist ein dichter, präziser Abend für drei großartig intensive Schauspielerinnen gelungen. [...] Der Abend [zeigt] wie frisch, scharf, zeitlos Schwabs Kunstsprache geblieben ist.

    Kronen Zeitung

    Mehr erfahren

  • Werner Schwabs „Fäkaliendrama“ als famose Musizierstunde für drei Schauspielerinnen: Umjubelte Premiere in der klugen Inszenierung von David Bösch.

    Der Standard

    Mehr erfahren

  • Werner Schwabs „Präsidentinnen“ funktionieren auch 25 Jahre nach Waldheim und Kirchenskandal-Aufarbeitung bestens [...]. David Böschs Inszenierung beginnt als leise, bösartig-kichernde Pensionistinnen-Beckmesserei und endet fulminant in einer blutigen Schlacht.

    Kurier

    Mehr erfahren

  • Regisseur David Bösch inszeniert „Die Präsidentinnen“ ganz im Sinne Werner Schwabs als Radikal-Reality.

    Kurier

    Mehr erfahren

  • David Bösch inszeniert das 25 Jahre alte Stück des früh verstorbenen, kraft-genialischen Werner Schwab: Drei fantastische Schauspielerinnen und ein Bühnenbild von barocker Tristesse machen dieses Fäkaliendrama zum Genuss.

    Die Presse

    Mehr erfahren