Rosa oder Die barmherzige Erde - FAZ

Diese Inszenierung ist der Abend des Tobias Moretti. Wie lächerlich sein Désiré auch wirken mag, wie er da in Schlafanzug und Windeln, kurz auch im Feiertagsanzug, [...] immer in dickgestrickten Socken herumtappelnd, Moretti meistert das mit Würde. [...] Vor allem aber wird er unerwartet zärtlich, wenn er in seiner Gedankenwelt zu Romeo wird. [...] Da braucht er keine Pumphosen, da reichen die Windeln, um uns doppelt und dreifach an-, ja, zu Tränen zu rühren. Und das Ensemble flüstert Julias Text mit. Genau dafür lohnt sich der Ausflug ins Akademietheater. Großer Applaus.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

zurück