Eventdetails

T21Büne: Romeo und Julia – Version 1/5

Eine Produktion des T21BÜNE Ensembles

Zwei Welten, zwei Herzen, eine unzerstörbare Liebe. Romeo und Julia sind das Liebespaar der Weltliteratur. Leider hat uns Shakespeares Stück nicht interessiert. Wir scheiterten bereits an der Frage „Wer spielt die Julia?“ und „Warum will niemand Romeo sein?“. Es wurden fünf Versionen erarbeitet – jede eröffnet einen eigenen und unverwechselbaren Blick auf die künstlerische Entwicklung, die das T21BÜNE Ensemble im Laufe der Spielzeit macht.

Die T21BÜNE ist die erste Schauspielschule für Menschen mit Behinderung. Bisher gastierten sie unter dem Namen I Dance company am Burgtheater. Mehr unter http://t21buene.at/

Zeitplan

Dauer:
ca. 60 Min. Keine Pause
Beginn
Ende

Die nächsten Termine

März 2018

  • Spielstätte und Datum:
    KASINO
Alle Termine