Die Axt gepackt

# Spiel 38
Wie Ihr von zuhause aus mitmachen könnt

 

#myhomeismyburgtheater

  • ab 6 Jahrenab
  • 3 Personen
  • gespielt wird im Kreis
  • 10 Minuten

Stellt Euch in einen Kreis mit genug Abstand zueinander auf. Im ersten Schritt lernt Ihr den Spruch auswenige, am besten in kleinen Häppchen einfach ein paarmal wiederholen. Oder gleich zusammen mit den Bewegungen, dann geht es am leichtesten.

Die Axt gepackt,     

  • mit beiden Händen den Griff der Axt packen

das Holz zerhackt  

  • die Hände nach oben über den Kopf führen und zweimal im Rhythmus nach untern sausen lassen, wie beim Holzhacken

zerknickt, zerknackt

  • einen vorgestellten Ast über dem rechen und linken Oberschenkel zerbrechen.

zerklopft

  • schnelles Auf- und Abklopfen mit beiden Handkanten, als würde Kleinholz gehäckselt

im Takt

  • mit beiden Beinen einmal hoch springen (erst springen, dann sprechen)

 

Wiederholt das ein paarmal bis es euch leicht fällt. Jetzt stellt Euch eine Geschichte dazu vor:

Als erstes kommt eine Holzfällerin. Sie hat feste, schwer Schuhe an, kräftige Oberarme und schon viele Bäume zerlegt. Wie führt sie die Bewegungen aus, wie könnte ihre Stimme klingen? Probiert es aus.

Zur Mittagszeit kommt ihr Mann in den Wald und bringt eine Jause. Er hat geputzte Schuhe an und einen frischen Anzug weil er noch auf ein Meeting muss. Er versucht sich nicht schmutzig zu machen und stakst durchs Unterholz. Wie spricht und bewegt er sich?

Mit dabei ist auch das Kleinkind in der Trage, das sich über den Ausflug zu Mama in den Wald freut und dem Papa alles in Babysprache nachspricht. Probiert es aus!

Auch die 14-Jährige Tochter kommt missgelaunt daher. Sie bekam eine Pause vom Zocken verordnet und soll im Wald frische Luft schnappen. Wie bewegt und spricht sie den Spruch?

Welche Figuren könnten noch durch den Wald gehen und die Axt mit diesen Versen packen?

 

Spielplan Back to top