Labore 2020/21

This is where the ideas, personalities and talent of the participants meet the experience of the professionals. Each laboratory has a different theatrical focus.

In den Laboren treffen die Ideen, die Persönlichkeit und das Talent der Teilnehmenden auf die Erfahrung von Profis. Sie finden über einen Zeitraum von zwei Tagen (Wochenendlabor), 3 bis 4 Tagen (Ferienlabor), oder 4 bis 5 Wochen (kurzes Labor) bzw. 8 bis 12 Wochen (langes Labor) einmal pro Woche statt.
Jedes Labor steht unter einem bestimmten Theaterschwerpunkt. Schulklassen können einzelne Termine buchen.

Labore in den Sommerferien

Ferienlabor I: Neue Kleider für den König (6-10)

„Zwickt Euch und Ihr wisst Bescheid, nackte Haut ist Euer Kleid.“
Die Kinder führen den König ganz schön an der Nase herum und packen ihn bei seiner Eitelkeit. Da bleibt sogar den (ober)g‘scheiten Minister*innen der Mund offenstehen und das Volk jubelt. In diesem Labor erspielen wir uns die Geschichten von Des Kaisers neue Kleider dem diesjährigen Familienstück des Burgtheaters.

  • Alter: für Kinder von 6 bis 10
  • Dauer: Mo.24.08.–Fr.28.08., 9.30–14 Uhr 
  • Leitung: Katrin Artl
  • Kosten: € 75 ,–
  • Begrenzte Teilnehmer*innenzahl
     
  • Anmeldung bis 13.07.2020, 12 Uhr
  • Betreff: Ferienlabor I
ANMELDEN
Ferienlabor II: Abenteuerreise mit Zinnsoldat und Papiertänzerin (6-10)

Wir begeben uns gemeinsam auf eine Reise und begegnen vielleicht den komischen Zwillingen, der egoistische Wolke, strengen Ratten, die Grenzen bewachen, einer chaotischen Elsternfamilie oder dem hungrigen Riesenfisch. Spielerisch setzen wir uns mit der Inszenierung Der Zinnsoldat und die Papiertänzerin auseinander und erforschen wie wir miteinander umgehen wollen. Wie begegnen wir denjenigen, die anders sind als wir? Und was bedeutet Besitz?

  • Alter: für Kinder von 6 bis 10
  • Dauer: Mo.24.08.–Fr.28.08.  9.30–14 Uhr 
  • Leitung: Anna Horn
  • Kosten: € 75 ,–
  • Begrenzte Teilnehmer*innenzahl
     
  • Anmeldung bis 13.07.2020, 12 Uhr
  • Betreff: Ferienlabor II
ANMELDEN

Übersicht Labore Spielzeit 2020/21

In der kommenden Spielzeit werden folgende Labore angeboten

AB SEPTEMBER

  • CHILDREN’S YOGA & DANCE LABORATORY (7–10)
  • CHORAL SPEAKING (from 12)

AB OKTOBER

  • PERFORMANCE THEATER & NEUE MEDIEN (Ab 10)
  • IMPROVISATION I (Ab 14)

IM NOVEMBER

  • THEATERMUSIK & GESANG (Ab 13)

AB JANUAR

  • BEWEGUNG & TANZ (Ab 14)
  • KINDERLABOR SPIELTRIEB (6–9)

AB FEBRUAR

  • BIOGRAFISCHES THEATER (Ab 50)

AB MÄRZ

  • CLOWNWERKSTATT (Ab 16)
  • ROLLE & RAUM (Ab 15)

AB APRIL

  • STIMME & KLANG (Ab 14)
  • VON DER THESE ZUM THEATER (Ab 16)
  • FERIENLABOR (Ab 9)

AB MAI

  • IMPROVISATION II

AB JUNI

  • THEATER NICHT IM THEATER Ab 15

Termin folgt:

  • DRAMATURGIE (Ab 14)

Erfahre mehr!

FROM SEPTEMBER

CHILDREN’S YOGA & DANCE LABORATORY (7–10)

Let the animals dance! A kaleidoscope of moving mandalas, music and stories featuring rabbits, dogs, cats, monkeys – this laboratory explores agility, balance, strength and relaxation, accompanied by a large number of yoga animals. 

  • Dates: 21 September to 7 December
  • every Monday, 4–6pm (long laboratory 8–12 sessions)
  • € 75 (per person)
  • To sign up for a laboratory, please send an email (with the name of the laboratory in the subject line) to burgtheaterstudio@burgtheater.at
Anmelden

FROM SEPTEMBER

CHORAL SPEAKING (from 12)

Expressing yourself within the collective, without losing your individuality. The inimitable feeling of acting in concert, of allowing yourself to be caught by a jointly woven net.

  • For adults & young people

    Dates: 18 September to 16 October

  • every Friday, 4–6pm (short laboratory, 4–5 sessions)

  • € 35 (per person)

  • with Sven Dolinski
     
  • To sign up for a laboratory, please send an email (with the name of the laboratory in the subject line) to burgtheaterstudio@burgtheater.at
ANMELDEN

AB OKTOBER

PERFORMANCE THEATER & NEUE MEDIEN (Ab 10)

Wie Julien Bam ein Märchen rappen? Wie Loki die Götter mit einer Challenge austricksen und Zahnseide tanzen? Oder mit Life Hacks der schönen Sifs helfen.

  • Alter: für Jugendliche ab 10 Jahren
  • Dauer: Okt bis Dez, jeden Donnerstag (außer in den Ferien)
  • 16–18 Uhr (langes Labor (8-12 Treffen) € 75,–  pro Person)
  • Leitung: Anna Horn
     
  • Anmeldung mit Betreff: Performance Theater & Neue Medien
ANMELDEN

AB OKTOBER

IMPROVISATION I & II (Ab 13 & 14)

Niemand weiß, was als nächstes passiert. In diesem Labor üben die Teilnehmer*innen, bereit zu sein für alles. Mit Körper, Stimme und Geist im Hier und Jetzt.

IMPROVISATION I
  • Alter: für Erwachsene & Jugendliche ab 14 Jahren
  • Dauer: 23.Okt bis 15.Jan, jeden Freitag (außer in den Ferien)
  • 16–18 Uhr (langes Labor (8-12 Treffen) € 75,–  pro Person)
  • Leitung: Jana Horst
     
  • Anmeldung mit Betreff: Improvisation I
ANMELDEN

IM NOVEMBER

THEATERMUSIK & GESANG (Ab 13)

Wodurch wird eine Atmosphäre kreiert? Mit Instrumenten, der eigenen Stimme, Geräuschen, Rhythmus? Singen und Songwriting wird es auch geben.

  • Alter: für Erwachsene & Jugendliche ab 15 Jahren
  • Dauer: 28. & 29.Nov, 10–15.30 Uhr (Wochenendlabor € 35,–  pro Person)
  • Leitung: Kilian Unger
     
  • Anmeldung mit Betreff: Improvisation I
ANMELDEN

AB JANUAR

BEWEGUNG & TANZ (Ab 14)

Das ganze Leben verbringen wir mit unserem Körper. Was wären wir ohne ihn? Wie viel Macht besitzt er über uns? Was können wir steuern und wo sind wir ihm ausgeliefert?

  • Alter: für Erwachsene & Jugendliche ab 14 Jahren
  • Dauer: Jan bis Mär, jeden Mittwoch (außer in den Ferien)
  • 16–18 Uhr (langes Labor (8-12 Treffen) € 75,–  pro Person)
  • Leitung: Daniela Mühlbauer
     
  • Anmeldung mit Betreff: Bewegung & Tanz
ANMELDEN

AB JANUAR

KINDERLABOR SPIELTRIEB (6–9)

Hier werden fremde Welten erobert und zauberhafte Märchen entdeckt. Im Spiel die Welt erkunden, sich selbst behaupten und gleichzeitig die Freund*innen unterstützen.

  • Alter: für Kinder von 6 bis 9 Jahren
  • Dauer: 11.Jan bis 22.Mär, jeden Montag (außer in den Ferien)
  • 16–17.30 Uhr (langes Labor (8-12 Treffen) € 75,–  pro Person)
  • Leitung: Anna Horn
     
  • Anmeldung mit Betreff: Kinderlabor Spieltrieb
ANMELDEN

AB FEBRUAR

BIOGRAFISCHES THEATER (Ab 50)

Individuelle und kollektive Erinnerungen bekommen eine Bühne. Biografie entsteht, während man lebt, das Labor setzt sie in Szene.

  • Alter: für Erwachsene ab 50 Jahren
  • Dauer: 12. Feb bis 30. Apr, jeden Freitag (außer in den Ferien)
  • 16–18 Uhr (kurzes Labor (4-5 Treffen) € 35,–  pro Person)
  • Leitung: Katrin Artl
     
  • Anmeldung mit Betreff: Biografisches Theater
ANMELDEN

AB MÄRZ

CLOWNWERKSTATT (Ab 16)

Der Clown entfaltet sich im Entdecken der eigenen poetischen Unvollkommenheit. Unseren eigenen Clown finden wir, indem wir durch das schöne Tor der Ratlosigkeit treten und so uns jedem Augenblick neu öffnen.

  • Alter: für Erwachsene & Jugendliche ab 16 Jahren
  • Dauer: 6. & 7. Mär, 10–15.30 Uhr (Wochenendlabor € 35,–  pro Person)
  • Leitung: Jaya Härtlein
     
  • Anmeldung mit Betreff: Clownwerkstatt
ANMELDEN

AB MÄRZ

ROLLE & RAUM (Ab 15)

Wie entwickeln Schauspieler*innen einen vielseitigen Charakter? Wie arbeiten sie mit dramatischen Texten? Und verändern sich die Rollen durch Raumkonzepte?

  • Alter: für Erwachsene & Jugendliche ab 15 Jahren
  • Dauer: 16.Mär bis 25.Mai, jeden Dienstag (außer in den Ferien)
  • 16–18 Uhr (langes Labor (8-12 Treffen) € 75,–  pro Person)
  • Leitung: Jana Horst & Peter N. Schultze
     
  • Anmeldung mit Betreff: Rolle & Raum
ANMELDEN

AB APRIL

STIMME & KLANG (Ab 14)

Zahlreiche Stimmübungen sensibilisieren für die eigene Stimme und erweitern ihre Ausdrucksmöglichkeiten im Alltag und für die Bühne.

  • Alter: für Erwachsene & Jugendliche ab 14 Jahren
  • Dauer: 09.Apr bis 11.Jun, jeden Freitag (außer in den Ferien)
  • 16–18 Uhr (langes Labor (8-12 Treffen) € 75,–  pro Person)
  • Leitung: Katrin Artl
     
  • Anmeldung mit Betreff: Stimme & Klang
ANMELDEN

AB APRIL

VON DER THESE ZUM THEATER (Ab 16)

Ein Riss geht durch die Welt. Zwischen den Geschlechtern. Immer schon. Wo treffen einander die entferntesten Meinungen, die Zynikerin den Poeten oder der Macho die Denkerin?

  • Alter: für Erwachsene & Jugendliche ab 16 Jahren
  • Dauer: Apr bis Jun
  • 16–18 Uhr (langes Labor (8-12 Treffen) € 75,–  pro Person)
  • Leitung: Anna Horn & Götz Leineweber
     
  • Anmeldung mit Betreff: Von der These zum Theater
ANMELDEN

AB MAI

IMPROVISATION II
  • Alter: für Erwachsene & Jugendliche ab 13 Jahren
  • Dauer: 8. & 9. Mai, 10–15 Uhr (Wochenendlabor € 35,–  pro Person)
  • Leitung: Anna Manzano
     
  • Anmeldung mit Betreff: Improvisation II
ANMELDEN

AB JUNI

THEATER NICHT IM THEATER Ab 15

Es muss nicht gleich der Domplatz in Salzburg sein – wir erfinden szenische Überraschungen für Wiener*innen und Gäste an ungewöhnlichen Orten.

  • Alter: für Erwachsene & Jugendliche 15 Jahren
  • Dauer: 12. & 13. Jun, 10–15.30 Uhr (Wochenendlabor € 35,–  pro Person)
  • Leitung: Peter N. Schultze
     
  • Anmeldung mit Betreff: Theater nicht im Theater
ANMELDEN

Termin folgt
 

DRAMATURGIE (Ab 14)

Wie arbeitet die Dramaturgie? Wie kommen die Stücke auf den Spielplan? Wie entsteht die Fassung oder der Text zu einer Inszenierung?

  • Alter: für Erwachsene & Jugendliche ab 14 Jahren
  • Dauer: jeden Mittwoch (außer in den Ferien)
  • 16–18 Uhr (langes Labor (8-12 Treffen) € 75,–  pro Person)
  • Leitung: Götz Leineweber & Claudia Kaufmann–Freßner
     
  • Anmeldung mit Betreff: Dramaturgie
ANMELDEN
Ferienlabor (Ab 9)

In den Osterferien entwickeln die Teilnehmenden über vier Tage ihr eigenes Projekt. Sie erfinden Figuren, schreiben Geschichten, bearbeiten Originaltexte, experimentieren mit (Körper-)Sprache und entwerfen Kostüm- und Bühnenbild.

  • Alter: für Jugendliche & Kinder ab 9 Jahren
  • Dauer: 29.Mär bis 01.Apr, 10–15 Uhr (Ferienlabor € 75,– pro Person)
  • Leitung: Anna Manzano & Peter N. Schultze
ANMELDEN

Teilnahmebeitrag pro Person:


kurzes Labor (4-5 Treffen) € 35,– 
langes Labor (8-12 Treffen) € 75,– 
Wochenendlabor (2 Tage) € 35,– 
Ferienlabor (4 Tage) 75,



 

Back to top