Causa Kurz: Die Chatprotokolle

Die Causa Kurz gemeinsam mit DER STANDARD in Szene und Kontext gesetzt.

Robert Reinagl, Dörte Lyssewski, Daniel Jesch, Nils Strunk, Christoph Luser, Regina Fritsch


Korruption und Betrug – gegen Sebastian Kurz und weitere Beschuldigte ermittelt die Staatsanwaltschaft. Sie gründet ihre Vorwürfe auf Chat-Nachrichten. Wir lesen diese vor! Gemeinsam mit der STANDARD-Redaktion setzen wir die Chats in den Kontext. Damit Sie sich selbst ein Bild von all den Vorgängen machen können. Die Ensemblemitglieder des Burgtheaters Regina Fritsch, Daniel Jesch, Christoph Luser, Dörte Lyssewski, Robert Reinagl und Nils Strunk schlüpfen in die Rollen von Sebastian Kurz, Thomas Schmid und anderen. Das Video: ab Samstag, 10 Uhr auf burgtheater.at und derStandard.at

 

Causa Kurz: Die #Chatprotokolle

Eine Kooperation von Der Standard & Burgtheater

ab 16.10.2021, 10 Uhr

Mit Regina Fritsch, Daniel Jesch, Christoph Luser, Dörte Lyssewski, Robert Reinagl & Nils Strunk sowie Martin Kotynek (Der Standard) und Martin Kušej

Spielplan Back to top