„Schwalbe, kleine Schwalbe“– ein Hörspielprojekt

Rückblick: Junge Akademie (Verein JUHU & BURGTHEATERSTUDIO): Ein Hörspielprojekt 

© Stefan Ruhl

Eine kleine Schwalbe fliegt über Wien, was kann sie von oben sehen? Lachende Kinder, einsame Menschen? Frohe oder traurige Gesichter? Spannende Szenen oder leere Straßen? Wird Hilfe benötigt? Wo können wir helfen?

Auf der Grundlage des Märchens „Der glückliche Prinz“ von Oscar Wilde, nehmen die Kinder die Position der kleinen Schwalbe ein, tragen zusammen was sie beobachten, erinnern sich an eigene Erlebnisse, schicken ihre Phantasie auf die Reise und erfinden Geschichten. Es entsteht ein eigenes Hörspiel!

  • VON & MIT: Markus Meyer und Kindern des Vereins JUHU!

  • KÜNSTLERISCHE LEITUNG: Monika Haberfellner & Kathrin Wimmer
    ORGANISATION VEREIN JUHU!: Domenika Gasser, Katharina Baumgartner
    KAMERA: Benedikt Pfister
    TON: Ludwig Klossek
    ASSISTENZ: Anika Fellner

Die Präsentation fand im Ramen der Jungen Akademie am 13. Februar 22 im Kasino statt.


Die Junge Akademie wird unterstützt von JUHU! Jugend Hilfswerk der Familie Umek.

BURGTHEATERSTUDIO & Schwalbe
© BTS
Back to top