ZauberflŒte

nach Mozart von Kommando Himmelfahrt &
Konzept, Regie, Musik Kommando Himmelfahrt (Jan Dvořák, Thomas Fiedler, Julia Warnemünde) , /
Bühne Eylien König , /
Kostüme Fredrik Floen , /
Projektionen, Klänge & Apparate Carl John Hoffmann , /
Licht Michael Hofer , /
Dramaturgie Tobias Herzberg , /
Uraufführung: Dezember 2020

The "Magic Flute" is something of a Viennese trademark, the city’s signature opera. It was composed here, it premiered here and has been performed here thousands of times since 1791. But what if the cheerful bird people, the omniscient priests and the abducted princesses are just one big misunderstanding? What if it isn’t a family-friendly collection of catchy evergreens, but rather a cruel experiment to separate people’s animal nature from their reason? If Mozart’s brilliant music is only the surface of a secret? A secret that conceals the dark side of the Enlightenment?

Kommando Himmelfahrt, a Hamburg-based music theatre collective dedicated to exploring historical utopias, provides clever entertainment. Their large-scale music theatre events include adaptations of Thomas More’s "Utopia" and the biblical story of the feeding of the 5,000. Accompanied by a six-piece band, the ZAUBERFLŒTE actors leave the sweet valley of superstition and head for the shadowy caves of reason. A magical, mythical extravaganza!

Mit:

DR. SARASTRO Gregor Bloéb

MADAME LA NUIT Katharina Pichler

TAMINO Gunther Eckes

PAMINA Marie-Luise Stockinger

PAPAGENO Markus Meyer

PAPAGENA Lilith Häßle

sowie Jamie Petutschnig / Maria Lukasovsky / Mara Guseynova /Johanna Falkinger / Etienne Halsdorf

Die Zauberflöte ist ein echtes Wiener Markenzeichen, gewissermaßen die Signature-Oper der Stadt. Hier wurde sie komponiert, hier wurde sie uraufgeführt, hier wurde sie seit 1791 abertausende Male gespielt. Doch was, wenn die fröhlichen Vogelmänner, allwissenden Priester und geraubten Königstöchter ein einziges großes Missverständnis wären? Wenn die Zauberflöte nicht nur eine familientaugliche Ansammlung eingängiger Evergreens wäre, sondern ein grausames Experiment mit dem Ziel, die tierische Natur des Menschen von seiner Vernunft zu trennen? Wenn Mozarts geniale Musik nur die Oberfläche eines Geheimnisses wäre? Eines Geheimnisses, das die dunkle Seite der Aufklärung birgt?


Für geistreiche Unterhaltung steht Kommando Himmelfahrt, ein Hamburger Musiktheaterkollektiv, das sich der Erforschung historischer Utopien widmet. So haben sie bereits Thomas Morus’ Utopia oder die biblische Erzählung um die Speisung der 5000 in großformatige Musiktheaterereignisse verwandelt. Begleitet von einer sechsköpfigen Band macht sich das Schauspielensemble der Zauberflœte auf den Weg aus dem lieblichen Tal des Aberglaubens in die finsteren Grotten des Verstandes. Eine magisch-mythische Extravaganza!

Spielplan Back to top