FORTBILDUNG zu MARIA STUART

Für Lehrkräfte: 

MARIA STUART
DI 05. Okt 21, 13-17.30 Uhr

Birgit Minichmayr, Bibiana Beglau

Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die sich mit den Inhalten der Inszenierung MARIA STUART sowie den Methoden der Theaterpädagogik auseinandersetzen möchten, um diese selbst im Unterricht einzusetzen. In einem theaterpraktischen Teil probieren die Lehrkräfte die Methoden selbst aus. Dabei werden Arbeitsweisen vorgestellt, mit denen die Schüler*innen Themen der Inszenierung mit ihrer Lebenswelt verknüpfen können. Im Anschluss werden die Methoden in einer theoretischen Auswertung aufgearbeitet. Inhaltlich beschäftigen sich die Fortbildungen mit den Handlungsmotiven der Figuren, den dramaturgischen Hintergründen der Inszenierung sowie der Umsetzung des künstlerischen Teams auf unserer Bühne. Dazu bieten wir auch ein Gespräch mit dem Dramaturgen der Produktion Alexander Kerlin an.

Klassiker für Lehrkräfte & Pädagog*innen

MARIA STUART
Friedrich Schiller
05. Okt 21 im Burgtheater

 
  • Treffpunkt Kassenhalle Burgtheater

  • Teilnahmebeitrag € 15,– pro Person

  • Anmeldung erforderlich

Spielplan Back to top