Geschenkzyklus Akademietheater

EXKLUSIV ZUR WEIHNACHTSZEIT

Mit unserem Geschenkzyklus Akademietheater erwartet Sie eine exklusive Auswahl von drei Theaterhöhepunkten – bereiten Sie Ihrer Familie, Ihren Freund*innen oder sich selbst eine große Freude!

Dazu erhalten Sie unsere beliebte Burgtheater-Tasche mit einer süßen Überraschung von Lindt.

Buchbar ab 7. November.

Geschenkzyklus Akademietheater

3x großes Theater

Der Geschenkzyklus Akademietheater

  1. Kategorie 1: €190,50

  2. Kategorie 2: €142,50

  3. Kategorie 3: €76,50

  4. Kategorie 4: €52,50

  5. Kategorie 5: €27,00

Mit unserem Geschenkzyklus sehen Sie folgende drei Inszenierungen im Akademietheater:

 

ZWIEGESPRÄCH
von Peter Handke • Regie Rieke Süßkow

Mit ZWIEGESPRÄCH hat Literaturnobelpreisträger Peter Handke eine Meditation über das Theater, über das Altern, über das Sterben geschrieben; ein „Alterswerk“ im wahrsten Sinne des Wortes, und dabei doch: eine radikale (Neu-)Überprüfung des eigenen Standpunkts, ein Plädoyer für das nicht bloße Beobachten, sondern Eingreifen in die Welt.
 

SERGE
nach dem Roman von Yasmina Reza • Regie Lily Sykes

Die Geschwister Serge, Jean und Nana sind Nachkommen jüdischer Überlebender der Shoah. Doch zur Auseinandersetzung mit ihrer traumatischen Familiengeschichte bleibt im Pariser Alltag mit Familienstress und ständig neuen Jobs keine Zeit, keine Muße, keine … Motivation? Als ihre Mutter stirbt, beschließen die drei jedoch, sich der Vergangenheit zu stellen, und ein aberwitziger Roadtrip nach Auschwitz beginnt.

 

DER RAUB DER SABINERINNEN
Franz & Paul von Schönthan • Regie Anita Vulesica


DER RAUB DER SABINERINNEN – so heißt die Tragödie aus dem alten Rom, die der kleinstädtische Gymnasialprofessor Gollwitz geschrieben hat. Als die Premiere mitten im zweiten Akt vom Publikum ausgebuht wird, gerät die bürgerliche Existenz des Professors, samt Familie und Papagei, ins Wanken, die Katastrophe scheint unabwendbar. Wenn da nicht Frauen zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle wären … Ein Komödienklassiker, der bis heute als bedingungslose Liebeserklärung an das Theater gilt.
 

Damit Ihr Geschenk auch unter dem Weihnachtsbaum hervorsticht kommt unser Geschenkzyklus verpackt in der beliebten Burgtheater-Stofftasche mit einer süßen Überraschung von Lindt!

Die Termine Ihres Geschenkzyklus werden während der laufenden Spielzeit 2022/23 festgelegt. Wir informieren Sie, sobald der nächste Vorstellungstermin feststeht, ca. einen Monat vor dem jeweiligen Termin.

Bis zum Vortag der Vorstellung können Sie einzelne oder alle Plätze Ihres Abonnementtermins online oder telefonisch stornieren. Sie bestimmen, wann Sie das Stück nachholen möchten: Ihren Ersatztermin können Sie ebenfalls online oder telefonisch buchen.

Häufig gestellte Fragen zu unseren Geschenkzyklen haben wir für Sie zusammengefasst.

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich bei uns!

Aboservice

Unsere Abonnement-Abteilung berät Sie gerne bei Fragen und Anliegen zu den Abonnements und Zyklen des Burgtheaters.
Back to top