"Ich stampfe, ich schleife. Es geht voran"

PROBENEINBLICKE #10: DER FISKUS. Mit Mirjam Klebel

Deleila Piasko, Bardo Böhlefeld

Wie man einen Text in ein Körperalphabet übersetzt - Choreografin Mirjam Klebel nimmt Sie in der zehnten Ausgabe von PROBENEINBLICKE mit hinter die Kulissen von DER FISKUS und erzählt von ihrer Arbeit. Die Inszenierung von Anita Vulesica wartet gemeinsam mit vielen anderen in unserer Premieren-Schublade auf sein Publikum.

Probeneinblicke #10: DER FISKUS mit Mirjam Klebel

KASINO 

DER FISKUS 

Felicia Zeller

Regie: Anita Vulesica

Mit: Bardo Böhlefeld, Stefanie Dvorak, Dorothee Hartinger, Sabine Haupt, Deleila Piasko

Es geht um Gewinn und Verlust, Sieg und Niederlage – um den Betrag unter dem Strich, also sind Verzweiflung, Neid und Streitigkeiten ihre täglichen Begleiter. In der Welt der Paragraphen und Reglemente möchten sie manchmal nur noch etwas absetzen, nämlich sich selbst. Allein die Sehnsucht nach dem ganz Großen hält ihre Seelen warm: die ganz große Straftat aufzudecken oder mit dem Gospelchor Berge in Bewegung zu versetzen. Hauptsache sie sind nicht kleiner als die Überflieger der Investmentbanken und Wirtschaftskanzleien, die ihre Millionen am Ende doch nicht zahlen. Felicia Zeller macht den langweiligsten Ort der Welt zur Bühne menschlichen Versagens und wirft mit pointierten Dialogen, Wortwitz und Swing den Blick auf das, was die Welt im Innersten zusammenhält: die Zahlen.

 

© Simone Klebel
Fullscreen

Mirjam Klebel

Studium an der Salzburg Experimental Academy of Dance, Diplom-Abschluss 2002. 2003/04 Stipendium am Tanzquartier Wien, weitere Ausbildungen in New York. Zusammenarbeit mit verschiedenen Choreograf*innen an unterschiedlichsten Spielstätten in Österreich, Deutschland, Kroatien, Slowenien, Schweden, den USA und Indien.

Begleitet seit 2014 als Choreografin Theater- und Opernproduktionen von Regisseur*innen u.a. am Residenztheater München, Volkstheater Wien, Schauspielhaus Düsseldorf, Landestheater Bregenz, Bregenzer Festspiele, Landestheater Salzburg, Oldenburgischen Staatstheater und Schauspielhaus Basel. 

Seit 2008 Dozentin in den Fächern Improvisation und zeitgenössischer Tanz am Thomas-Bernhard-Institut (Mozarteum Salzburg), dem SEAD Salzburg und an der University of New Mexico.

Spielplan Back to top