Nur ein Tag (Ab 6)

Lukas Haas, Max Gindorff, Maresi Riegner

Das Leben von Fuchs und Wildschwein verläuft friedvoll und gemütlich: Essen suchen, Essen essen, Essen verdauen und dann ein Nickerchen. Bis zu jenem einen, besonderen Tag – dem Tag, an dem die Eintagsfliegen am nahen See schlüpfen. Solch kurzlebige Bekanntschaften bringen nur Kummer, doch noch bevor es den beiden gelingt, sich aus dem Staub zu machen, hat die frischentpuppte und überaus bezaubernde Eintagsfliege sie schon entdeckt und fragt sie rundheraus nach dem Grund für ihre traurigen Gesichter.
 

Aktuelle Termine, Besetzung sowie weitere Informationen finden Sie hier

Regie Anja Sczilinski

Bühne Claudia Vallant

Kostüme Lili Wanner

Musik Kilian Unger

Licht Enrico Zych

Dramaturgie Claudia Kaufmann-Freßner

Eintagsfliege Maresi Riegner

Fuchs Max Gindorff

Wildschwein Lukas Haas

Nun haben Fuchs und Wildschwein ein Problem: Wer bringt der hübschen Fliege bei, dass ihr Name kein Zufall ist? Kurzerhand behaupten sie, der Fuchs sei derjenige, der bald sterben müsse – und die Eintagsfliege zeigt ihnen, wie sich das ganze Leben in einen Tag packen lässt: mit Schulbank-Drücken, Gänse-Jagen, Verliebt-Sein und Nachwuchs. Zum Glücklich-Sein hat man immer genug Zeit – denn die ist bekanntlich relativ. 

Für die Verfilmung seines gleichnamigen Theaterstücks erhielt Martin Baltscheit den Preis der deutschen Filmkritik 2017 in der Kategorie „Bester Kinderfilm“. NUR EIN TAG ist ebenso witzig wie tiefgründig – und für Kleine und Große eine unterhaltsame Anleitung für das geglückte „Carpe diem“. 

Teaser: NUR EIN TAG
PROBENEINBLICKE #15 - Spezial: NUR EIN TAG. Mit Maresi Riegner, Max Gindorff & Lukas Haas
Spielplan Back to top