Akademietheater

Navid Kermani: Morgen ist da. Reden

Buchpräsentation und Gespräch mit Navid Kermani und Renata Schmidtkunz. Lesung: Markus Scheumann

Navid Kermani hat die öffentliche Rede zu einer Kunst gemacht. Die Debatten, die er mitangestoßen hat, haben seither an Dringlichkeit noch gewonnen, seien es die Kriege im Orient, die Krise Europas, das Sterben der Flüchtlinge im Mittelmeer oder die Zukunft der Erinnerung an Auschwitz. Nun erscheinen die bedeutendsten Reden Kermanis gesammelt im Verlag C.H. Beck: Morgen ist da. Reden.

Im Akademietheater wird er daraus zentrale Passagen auswählen und sie im Gespräch mit Renata Schmidtkunz vertiefen: über Europa und den Nahen Osten, über Gott, die Liebe und den Tod, über Sprache, Poesie und den 1. FC Köln.

Navid Kermani ist habilitierter Orientalist und lebt als freier Schriftsteller in Köln.

12. Nov., Di.
20:00
Vorbestellen
Ab 4,00 €
Spielplan