Regeln ändern (online)

Junge Akademie: Ein digitales Chor-Projekt

BTS Labor 6

Sage der Stadt, Deiner Mutter, der Polizei, Sebastian Kurz, Deiner heimlichen Liebe oder wem auch immer, was Du schon immer mal loswerden wolltest.

Die Junge Akademie hat Menschen der Stadt eingeladen, zum Thema Macht & Körper, ihre eigenen Geschichten auf die Bühne zu bringen. Fünf Gruppen arbeiteten mit verschiedenen Künstler*innen an unterschiedlichen digitalen Projekten in Kooperation mit der Brunnenpassage & der Kunsthalle Wien, dem Gleis 21 und dem Verein JUHU!.

Gemeinsam entwickelten die Teilnehmenden ein digitales Chor-Projekt, das im Rahmen der Jungen Akademie im Kasino am Schwarzenbergplatz, moderiert von Lilith Häßle und Felix Kammerer, präsentiert wurde.

Regeln ändern

DO, 01. April 2021, 16.00
  • Mit: Frederica Bauer, Anika Fellner, Pauline Hagg, Peta Klotzberg, Vicky Kunz, Orlando Lenzen, Peter Nitsche, Michaela Stadlmann, Lucas Zach

  • Leitung: Raphaela van Bommel

Selbstgeschriebenes, Raptexte und Songzeilen Eurer Lieblingsband trafen auf Zitate aus Inszenierungstexten des Burgtheaters. Hier wurden Regeln geändert und Gesetze umschrieben und Wien und die Gesellschaft auf den Prüfstand gestellt. Warum Dinge nicht mal anders machen und die Miete mit einem Lied bezahlen oder dem Chef eine Abmahnung überreichen?

  • Premiere: Sa 06.02., 19 Uhr als Stream aus dem Kasino am Schwarzenbergplatz

Spielplan Back to top