Thomas und Tryggve (ab 6)

Thomas und Tryggve

Thomas und Tryggve sind zwei Freunde, die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten: Tryggve weiß alles über das Weltall, bekommt von seiner fürsorglichen Mama Strumpfhosen zum Geburtstag geschenkt und wird deshalb von Maki gehänselt; Thomas gewinnt zwar einen Pokal, weil er der Schnellste und Stärkste der ganzen Volksschule ist, aber seinen Papa interessiert das überhaupt nicht und er muss abends oft alleine zuhause sein. Gemeinsam erleben Thomas und Tryggve die Aufregungen des ersten Schultages, das erste Verliebtsein, aber auch Momente, in denen sie nicht so gerne in die Schule gehen und ihre Freundschaft auf die Probe gestellt wird.

Weitere Termine

Vestibül

Thomas und Tryggve 

Tove Appelgren

Für alle ab 6 Jahren


Regie Anja Sczilinski

Bühnenbild Bärbel Kober

Kostüme Eva Bienert

Musik Kilian Unger

Licht Mathias Mohor

Dramaturgie Christina Hommel / Claudia Kaufmann-Freßner

Thomas Enrico Riethmüller

Tryggve Anton Widauer

 

Dauer 60 Minuten keine Pausen

Ein Stück über echte Freundschaft, über Mobbing, Mut und Heldentum. Die schwedischsprechende, in Finnland lebende Autorin und Regisseurin Tove Appelgren ist selbst Mutter von sieben Kindern und sucht in ihren Kinderbüchern und Theaterstücken liebevolle Lösungen für unlösbare Familien-Konflikte. Die Inszenierung Thomas und Tryggve ist eine Übernahme vom Residenztheater München.

BURGTHEATERSTUDIO kommt in die Bezirke. Thomas und Tryggve ist eine mobile Inszenierung, die von Kooperationsschulen und Institutionen gebucht werden kann.

 

Die Schulvorstellung ist schon ausverkauft?

 

Bei Interesse an einer Schulvorstellung kontaktieren Sie uns gern unter burgtheaterstudio@burgtheater.at.

Spielplan Back to top