Was mein Spiegel alles kann

# Spiel 17
Wie Ihr zuhause oder in der Schule Theater spielen könnt

 

#myhomeismyburgtheater

  • ab 8 Jahren
  • ab 2 Personen oder als Gruppe
  • Ihr spielt im Stehen und braucht je nach Bewegungslust auch etwas Platz
  • 10 Minuten – oder länger, weil ihr es wieder und wieder spielt

Stellt Euch mit ca. einem Meter Abstand voreinander hin. Eine/r spielt den Spiegel (Person B), eine/r spielt die Person vor dem Spiegel (A). Dann geht es los.

Person A, die vor dem Spiegel steht beginnt sich zu bewegen. Person B, der Spiegel, versucht so genau wie möglich die Bewegungen mit zu machen.

Probiert zunächst kleine und langsame Bewegungen aus. Achtet dabei darauf, was links und rechts gespiegelt wird und seid so genau wie möglich! Dann könnt Ihr Euch steigern.

Es ist lustig, zunächst Alltagshandlungen nachzuahmen, die Ihr normalerweise wirklich vor dem Spiegel ausführt (Zähne putzen, frisieren...) und dann die Bewegungen größer werden zu lassen, bis das Ganze zu einem Tanz wird. Fordert Euer Spiegelbild heraus, wiederholt und rhythmisiert Bewegungen.

Dann tauscht die Rollen!

 

Back to top