Inszenierungsvorbereitende Workshops

Wo Schulklassen das dramatische Werk und die Inszenierung entdecken

BTS Corona Labor 2
© Bildungsdirektion Wien/VOTAVA

In den Workshops, die zu ausgewählten Inszenierungen des Spielplanes angeboten werden, beschäftigen sich die Schüler*innen vor dem Vorstellungsbesuch selbst mit dem Originaltext, den Handlungsmotiven der Figuren und lernen dramaturgische Hintergründe sowie die Umsetzung des künstlerischen Teams auf unseren Bühnen kennen.

In der Spielzeit 2021/22 werden folgende vorbereitende Workshops angeboten:

Neuinszenierungen:

Cyrano de Bergerac • Die Troerinnen • Dschabber • Mädchen wie die • Maria Stuart • Moskitos • Richard II.• Zoes sonderbare Reise durch die Zeit

Repertoire:

antigone. ein requiem • Des Kaisers neue Kleider • Die Hermannsschlacht • Die Jagdgesellschaft • Don Karlos • Faust • Kriegerin • Vögel

 

  • Inszenierungsvorbereitende Workshops sind mit dem Besuch der Vorstellung verbunden

  • Nach Anmeldung für Gruppen/Schulklassen ab 15 Personen

  • Dauer 3 – 4 Stunden

  • kostenfrei

  • nach Kartenreservierung über das Bestellbüro melden Sie sich bitte unter: burgtheaterstudio@burgtheater.at

Die kostenfreien Bildungsprojekte für Schulen werden unterstützt von der Arbeiterkammer Wien.

Weitere Angebote

Inszenierungsbegleitende Labore

Wo ein künstlerischer Aspekt einer Inszenierung mit Schulklassen untersucht wird
Mehr

Schule & Ausbildung

Was das BURGTHEATERSTUDIO für Schulen anbietet
Mehr
Back to top