Kostümfundus im Kleiderkasten

# Spiel 3
Wie Ihr von zuhause aus mitmachen könnt

 

#myhomeismyburgtheater

  • ab 6 Jahren

  • ab 2 Personen – ja wirklich: eine Person spielt, eine Person schaut zu, mehr braucht es nicht

  • ihr braucht ein paar Sachen aus eurem Kleiderkasten

  • ca. 1 Stunde – oder den ganzen Nachtmittag

  • ihr braucht Platz für eine kleine Bühne und Sitzgelegenheiten für das Publikum

Legt in Eurem größten Zimmer einen Teppich oder ein Tuch auf den Boden – ab sofort ist das Eure Bühne. Jetzt tragen alle die mitmachen Sachen zusammen, die als Kostüm verwendet werden können. Dabei gibt ein langer Schal eine bezaubernde Toga ab, ein zu großes Hemd wird zum Kleid, eine Strumpfhose zum Verbandszeug und der Kochtopf ein Ritterhelm. Legt alle diese Sachen auf Eure Bühne und lasst Euch von ihnen inspirieren: Wer könnte so etwas anhaben? Wer magst Du sein? Wenn Du eine Figur erfindest, überleg Dir nicht nur wie sie heißt und wie alt sie ist, sondern auch was sie gerne macht, wovor sie Angst hat, was sie besonders gut kann, wie ihre Stimme klingt.

Nun könnt Ihr die verschiedenen Figuren auf der Bühne aufeinander treffen lassen und schauen was passiert. Erfindet aus den besten Ideen ein ganzes Theaterstück: Soll es eine Komödie (etwas Lustiges mit Verwechslungen, Späßen, Rollentausch, Missverständnissen, glücklichen Wendungen, Hochzeiten, Tänze) oder eine Tragödie (etwas Trauriges und große Gefühle, schlechtes Timing, innere Abgründe, Bösewichte, Klagelieder) werden? Probt und überlegt Euch einen Titel!

Jetzt ist es Zeit, die anderen aus Eurem Haushalt zu rufen: Sie sind Euer Publikum!

 

Spielplan Back to top