LABOR (ONLINE): SCHREIBWERKSTATT

Wie erzählt sich Deine Geschichte?

Labor Schreibwerkstatt BTS
Das Labor ist bereits ausgebucht.

Künstliche Intelligenz, Sharing Community, Sehnsuchtsorte, Rausch, Trance, fehlende Meerluft? Oder was sind Deine Themen? In dem Labor schreibst Du Deine eigenen Texte und lernst Techniken des Erzählens, Methoden zur Entwicklung von Handlung und Figuren, dramaturgischen Aufbau und Dialogführung kennen.
Thomas Perle, der Autor von „karpatenflecken“ – dem Sieger*innenstück des Retzhofer Dramapreises 2019 – und die Theatermacherin Anna Horn unterstützen den Schreibprozess mit Impulsen, durch die Du Deine geschriebenen Geschichten weiterentwickelst.
Die Sitzungen werden von Gästen begleitet, die Beispiele gelungenen Erzählens vorstellen, Anstöße zur Reflexion und Ausbau des Geschriebenen bieten, Fragen zur praktischen Umsetzung eines Dramas beantworten sowie Optionen von Fördermöglichkeiten und Ausschreibungen vorstellen.

  • ab 30. April, jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) von 16 bis 18 Uhr 

  • die Online-Treffen finden in Zoom statt

  • Alter: für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

  • langes Labor (8 Treffen), € 75,– pro Person

  • Leitung: Anna Horn & Thomas Perle

  • Gäste: Edith Draxl (Künstlerische Leiterin des DRAMA FORUM / Retzhofer Dramapreis), Anja Sczilinski (Leiterin BURGTHEATERSTUDIO), Sabrina Zwach (Dramaturgin am Burgtheater Wien, u.a. Produktionsdramaturgin bei „karpatenflecken“)