Mitarbeiter*in Personaladministration

Zur Verstärkung des Teams der Personalabteilung suchen wir zur Betreuung der technischen Fachbereiche ab sofort eine(n)

Mitarbeiter*in Personaladministration

Ihr Aufgabenbereich

  • Ansprechpartner*in für Mitarbeiter*innen der technischen Fachbereiche zu diversen Personalfragestellungen

  • Führen von Personalakten in digitaler und Papierform

  • Pflege der internen Personaldatenbank

  • Kontrolle und Weiterleitung der Zeiterfassungsdaten an die Personalabrechnung

  • Errechnen und Weiterleitung von Mehrleistungen, Gastspiel- und Spesenabrechnungen

  • Abwicklung von Behördenanfragen und Förderungen

  • Allgemeine administrative Tätigkeiten

  • Vorbereiten regelmäßiger Berichte

  • Unterstützung im Vertragsmanagement (Dienstverträge)

  • Projektmitarbeit

 

Unsere Anforderungen

  • Idealerweise 1- 2 Jahre Berufserfahrung auf dem Gebiet der Personaladministration oder einer vergleichbaren Tätigkeit

  • Arbeitsrechtliche- und Lohnverrechnungsgrundkenntnisse bzw. Bereitschaft sich diese anzueignen

  • Erfahrung mit Office-Management-Tools (insbesondere MS Office-Software) und  Zeiterfassungssystemen

  • Ausgezeichnete Organisations- und Zeitmanagementfähigkeit

  • Schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten

  • Problemlösungsfähigkeit

  • Ein hohes Maß an Genauigkeit, Verlässlichkeit und Serviceorientierung

  • Teamgeist und persönliches Engagement

 

Wir bieten Ihnen

ein spannendes Arbeitsumfeld geprägt durch die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Künstler*innen.

Aus gesetzlichen Gründen weisen wir daraufhin, dass ein kollektivvertragliches monatliches Bruttogehalt in der Höhe von € 2.255,- (Vollzeitbasis) gilt. Es besteht Bereitschaft zur Überzahlung je nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung.

Ihre Bewerbung

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie uns gerne bis spätestens 31. August 2022 über beigefügten Link LINDLPOWER Personalmanagement GmbH übermitteln können.

 

Ihre Daten der Bewerbung (Name, Anschrift, Kontaktdaten, Lebenslauf, Zeugnisse) werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung ausschließlich zum Zwecke des Bewerberauswahlverfahrens erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden längstens 7 Monate nach Abschluss des Verfahrens vollständig gelöscht. Bei Fragen zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten stehen wir Ihnen unter datenschutz@burgtheater.at gerne zur Verfügung.

Back to top