"Niemand ist seit 2000 Jahren von einem Ort"

PROBENEINBLICKE #5: KARPATENFLECKEN. Mit Thomas Perle

Thomas Perle

Wenn der Vater Ungarisch spricht, die Mutter zipserisches Deutsch und die Familie in Rumänien lebt, welche Sprache wird dann beim Abendessen gesprochen? In der vierten Ausgabe von PROBENEINBLICKE sprechen wir mit Thomas Perle, dem Gewinner des Retzhofer Dramapreis und Autor von KARPATENFLECKEN. Anhand seiner Familiengeschichte beleuchtet der Autor drei Generationen der zentraleuropäischen Geschichte. Warum diese Geschichte in Zeiten von Rechtsruck und Grenzschließungen an Bedeutung gewonnen hat, erfahren Sie in der diesem Probeneinblick.

Spielplan Back to top