Burgtheater

Der Mensch ist größer als der Krieg

Eine Benefizveranstaltung für die Menschen in der Ukraine
© Anna Puhr
Beschreibung Information

Gemeinsam mit prominenten Gästen lädt Sie das Burgtheaterensemble zu einer Benefizmatinee ein!

 

Musikalisches Programm: Anja Plaschg alias Soap&Skin mit Martin Eberle (Flügelhorn), Zoryana Kushpler (Mezzosopran) begleitet von Donka Angatscheva (Klavier), Willi Resetarits (Gesang), Herbert Berger (Saxophon), Christian Wegscheider (Klavier), der Kinderchor der Opernschule der Wiener Staatsoper unter der Leitung von Johannes Mertl, u.a.

Lesungen der Ensemblemitglieder: Dorothee Hartinger, Michael Maertens, Birgit Minichmayr, Nicholas Ofczarek, Doyenne Elisabeth Orth, Barbara Petritsch, Martin Schwab & Nils Strunk

Moderation: Caroline Peters & Philipp Hauß

 

In Anwesenheit von Bundespräsident Alexander van der Bellen.

Mit freundlicher Unterstützung und Zusammenarbeit mit der Wiener Staatsoper und der Volksoper Wien.

 

Der Krieg in der Ukraine rührt an den Grundfesten des westlichen Selbstverständnisses und der Friedensordnung in Europa. Mit einer Benefizveranstaltung am 13. März um 13 Uhr unterstreicht das Burgtheater seine Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und lädt Sie sehr herzlich dazu ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Unterstützung!


Alle Einnahmen und Spenden gehen an die „Nothilfe Ukraine“ der Volkshilfe Wien.

Seit 2006 ist die Volkshilfe in der Ukraine tätig. Seit dem Beginn der Krise auf der Krim und in der Ostukraine 2014 hat die Volkshilfe gemeinsam mit der Partnerorganisation „Narodna Dopomoha“ Menschen auf der Flucht unterstützt. Menschen, die auf einen Schlag alles verloren haben.

Back to top