Akademietheater

Woyzeck

Koproduktion mit dem Schauspielhaus Bochum
Szenenfoto Woyzeck: Steven Scharf

Menschliche Abgründe, Himmel und Hölle in 27 knappen Szenen. Es geht um nichts Geringeres als die vollständige Deformation des Menschen zum Tier. Der große niederländische Theatermacher Johan Simons inszeniert Büchners Fragment als Zirkusparabel über die geschundene Kreatur.

Spielplan Back to top