Sprech- und Stimmtrainer*in

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 1. Februar 2022 befristet bis 31. August 2024 eine*n

Sprech- und Stimmtrainer*in

Ihr Aufgabenbereich

  • Sprech- und Stimmbildung mit Schauspieler*innen (allgemein und produktionsbezogen)
  • Phonetische Arbeit mit Schauspieler*innen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, inkl. Erstellung von Sprachaufnahmen 
  • Probenbesuche
  • Sprecherzieherische Betreuung von Inszenierungen 
  •  

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Schauspiel/Darstellende Kunst und/oder Sprechwissenschaft/Sprecherziehung
  • Erfahrung in der sprecherzieherischen Betreuung von Inszenierungen 
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Stressresistenz und Sensibilität für künstlerische Prozesse
  • Arbeitsbereitschaft zu theaterspezifischen Zeiten
  • Zeitliche und organisatorische Flexibilität und Bereitschaft zur Teilnahme an Gastspielen
  •  

Wir bieten Ihnen

je nach Qualifikation und Erfahrung ein monatliches kollektivvertragliches Bruttomindestgehalt in der Höhe von derzeit 2.185,83 € mit der Bereitschaft zur Überzahlung sowie eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in Zusammenarbeit mit bekannten nationalen und internationalen Künstler*innen.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf) bis 15. Jänner 2022 an bewerbungen@burgtheater.at.

Ihre Daten der Bewerbung (Name, Anschrift, Kontaktdaten, Lebenslauf, Zeugnisse) werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung ausschließlich zum Zwecke des Bewerberauswahlverfahrens erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden längstens 7 Monate nach Abschluss des Verfahrens vollständig gelöscht. Bei Fragen zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten stehen wir Ihnen unter datenschutz@burgtheater.at gerne zur Verfügung.
 

Spielplan Back to top