Vorstellungsabsagen zur Eindämmung des Coronavirus

Zum Schutz Ihrer Gesundheit sind sämtliche Vorstellungen bis einschließlich 13.04.2020  abgesagt.

Zum Schutz Ihrer Gesundheit sind sämtliche Vorstellungen und Veranstaltungen in allen Spielstätten des Burgtheaters bis einschließlich 13.04.2020 abgesagt.

Der Vorverkauf für Wahlabonnement und freien Verkauf für den Monat April sind verschoben.

Besucher*inneninformation des Burgtheaters 

 

+ 43 (0)1 51444 4545

info@burgtheater.at

Mo bis Fr: 9—17 Uhr
Sa, So, Feiertag: nicht erreichbar

 

Aboservice

+43 (0)1 51444 4178

abonnement@burgtheater.at

Mo bis Fr: 9–17 Uhr
Sa, So, Feiertag: nicht erreichbar

 

 

Alle Kundinnen und Kunden, die bereits Karten erworben haben, werden nach Möglichkeit direkt in den nächsten Tagen kontaktiert. Einzelkarten für Vorstellungen von 10. März bis 02. April 2020 können bis 30. Juni 2020 gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Der Kaufpreis Ihrer Karten wird Ihnen selbstverständlich in Originalzahlart rückerstattet.


Abonnenten-, Wahlabonnenten und Zyklenbesitzer werden gesondert von den Bühnen der Bundestheater informiert.

Haben Sie Ihre Karten 

  • online auf www.burgtheater.at, tickets.burgtheater.at, www.culturall.com,  
  • mit der Burgtheater-App  
  • an der Bundestheater-Kreditkarten-Hotline oder
  • an der Wahlabo-Hotline gebucht? 

 
Das Storno erfolgt automatisch, Ihre Buchung wird somit automatisch rückerstattet.

 

Haben Sie Ihre Karten direkt an den Bundestheater-Kassen gekauft?

Leider können wir den Kaufpreis nicht automatisch rückbuchen. Die Tageskassen sind bis auf Weiteres geschlossen.

Bitte scannen Sie in den nächsten Tagen bzw. Wochen zwecks Stornierung Ihre Karten ein und senden Sie diese mit folgenden Angaben per E-Mail an info@burgtheater.at:

  • Daten des Käufers: Vorname, Zuname, Anschrift, Telefon, E-Mail-Adresse
  • Bankdaten: Bankinstitut, IBAN, BIC, Konto lautend auf


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an info@burgtheater.at


 

 

Wir wünschen den Covid-19-Erkrankten einen milden Verlauf und gute Besserung, den in Quarantäne-Abwartenden gute Nerven und Ihnen allen Gesundheit und anregende Lektüren. Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder im Theater begrüßen zu dürfen.