Vorstellungsentfall: PELLÉAS UND MÉLISANDE

PELLÉAS UND MÉLISANDE  muss am 15.09. leider entfallen. 


Liebes Publikum!

Wegen einer plötzlich aufgetretenen technischen Störung des Schnürbodens, die seitens des Herstellers behoben werden muss, entfällt die Vorstellung PELLÉAS UND MÉLISANDE am Mittwoch, 15. September im Akademietheater ersatzlos.

Der komplette morgige Tag wird von Herstellerseite genutzt, um die Störung zu beheben, daher kann keine Abendvorstellung stattfinden.

Die nächste Vorstellung von PELLÉAS UND MÉLISANDE findet am Freitag, 17. September statt.

Der Zyklus Freunde des Burgtheaters erhält einen neuen Aufruf. Abonnent*innen erhalten Informationen direkt von unserem Abo-Büro.

Der Kaufpreis Ihrer Karten wird Ihnen selbstverständlich vollständig rückerstattet; im Falle einer Buchung über Ihr Wahlabonnement werden Ihnen Ihre Schecks gutgeschrieben.

Wenn Sie Ihre Karten online auf www.burgtheater.at, tickets.burgtheater.at, www.culturall.com mit der Burgtheater-App, an der Bundestheater-Kreditkarten-Hotline oder an der Wahlabo-Hotline gebucht haben, wird Ihnen der Kaufpreis automatisch rückerstattet.

Haben Sie Ihre Karten direkt an den Bundestheater-Kassen gekauft, können wir den Kaufpreis leider nicht automatisch rückbuchen. Bitte suchen Sie die Bundestheater-Kassen innerhalb eines Monats mit Ihren Karten auf, damit Ihnen die Buchung rückerstattet werden kann.

Wir bedauern diese kurzfristige Absage und bitten um Ihr Verständnis!

WIR BEDAUERN DIESE SPIELPLANÄNDERUNG UND BITTEN UM IHR VERSTÄNDNIS!

 

 

Spielplan Back to top