Was der Lockdown für Sie und uns bedeutet

Von Montag, 22. November bis einschließlich Sonntag, 12. Dezember müssen wir alle Vorstellungen ersatzlos absagen.

Zuschauerraum Burgtheater

Mit Ansage ist Österreich in eine Situation gerannt, die neuerlich einen Lockdown notwendig macht. Nach der jüngsten Verordnung der Bundesregierung müssen wir alle Vorstellungen von Montag, 22. November bis einschließlich Sonntag, 12. Dezember ersatzlos absagen. Nach aktuellem Stand wird der Spielbetrieb am 13. Dezember wiederaufgenommen.

Besucher*innen-Information:

Tel +43 1 51444 4545, Mail: info@burgtheater.at

Bitte beachten Sie:

Unsere Tageskassen bleiben ab 22.11. geschlossen
Unsere Servicestellen stehen ab 22.11. zu den gewohnten Öffnungszeiten ausschließlich telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Der Kartenkauf für alle Vorstellungen ist bis auf weiteres ausgesetzt. Der Vorverkauf für Dezember ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Sie haben die Möglichkeit auf tickets.burgtheater.at Karten für die Vorstellungen ab dem 13. Dezember vorzureservieren. 

Mit all unseren Abonnentinnen und Abonnenten werden wir uns direkt in Verbindung setzen. Hier bitten wir um etwas Geduld. 

Sollten Sie im freien Verkauf Karten erworben haben, werden wir sie selbstverständlich rückerstatten, im Falle einer Buchung über Ihr Wahlabonnement werden Ihnen Ihre Schecks gutgeschrieben. Informationen finden Sie im Detail untenstehend.

Haben Sie Ihre Karten unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse gebucht, senden wir Ihnen nähere Informationen zu Ihren Optionen auf diesem Wege. 

WIR DANKEn FÜR IHR VERSTÄNDNIS!

Informationen für den freien Kartenverkauf

Haben Sie Ihre Karten

  • online auf www.burgtheater.at, tickets.burgtheater.at, www.culturall.com,
  • mit der Burgtheater-App
  • an der Bundestheater-Kreditkarten-Hotline
  • an der Wahlabo-Hotline 
  • an der Kassa mit Wahlabo-Schecks ohne Aufzahlung
  • oder an der Kassa mit Culturall-Einziehungsauftrag/Bundestheater-Card mit Einziehungsauftrag

gebucht?

Das Storno erfolgt automatisch, Ihre Buchung wird somit automatisch rückerstattet.

 
Haben Sie Ihre Karten direkt an den Bundestheater-Kassen gekauft und bar oder mit Kreditkarte/Bankomatkarte gezahlt können wir den Kaufpreis leider nicht automatisch rückbuchen.
 
Scannen Sie gerne in den nächsten Tagen bzw. Wochen zwecks Stornierung Ihre Karten ein und senden Sie diese mit folgenden Angaben per E-Mail an kartenverrechnung@theaterservice.at:

  1. Daten des Käufers: Vorname, Zuname, Anschrift, Telefon, E-Mail-Adresse
  2. Bankdaten: Bankinstitut, IBAN, BIC, Kontoinhaber

 

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der vielen Anfragen es zu längeren Bearbeitungszeiten kommen kann.

 

Stand 19.11.2021

Spielplan Back to top