Birgit Minichmayr

© Susanne Hassler-Smith

Birgit Minichmayr, 1977 in Linz geboren, erhielt ihre Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar in Wien. Schon während ihrer Studienzeit wurde sie an der BURG engagiert. Nach einer Castorf-Produktion bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen wechselte sie 2004 zu Castorf an die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin. 2007 kehrte sie an die BURG zurück, bevor sie 2011 ans Münchner Residenztheater ging, dann arbeitete sie frei. Die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin, u. a. mit dem Ulrich-Wildgruber-Preis und dem Nestroy-Theaterpreis, ist auch in zahlreichen Filmen zu sehen. Birgit Minichmayr ist seit der Spielzeit 2019/20 wieder festes Ensemblemitglied an der BURG.

Aktuelle Termine

Donnerstag
Uhr
Uhr
Akademietheater

Der Raub der Sabinerinnen

Schwank in vier Akten Franz und Paul von Schönthan in einer Fassung von Svenja Viola Bungarten & Anita Vulesica
es spielt die Striese & Striese Company
Abo 17 / A / Ö1: 20%
Samstag
Uhr
Uhr
Burgtheater

Heldenplatz

Thomas Bernhard
A / BundestheaterCard PLUS
Dienstag
Uhr
Uhr
Burgtheater

Dämonen

von Fjodor M. Dostojewskij
Abo 4 / A / Einführung / mit Übertitel-App PROMPT / Ö1: 20%
Sonntag
Uhr
Uhr
Burgtheater

Heldenplatz

Thomas Bernhard
Abo 21 / A / Einführung
Freitag
Uhr
Uhr
Burgtheater

Dämonen

von Fjodor M. Dostojewskij
Abo 5 / A / mit Übertitel-App PROMPT
Zurück nach oben