Dunja Sowinetz

Dunja Sowinetz

Dunja Sowinetz wurde 1964 in Wien geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Schauspielschule Krauss. Seit der Saison 1985/86 ist sie festes Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater. Dunja Sowinetz stand auch bei zahlreichen Festspielen auf der Bühne, u. a. bei den Salzburger Festspielen und den Festspielen Reichenau. Sie ist in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, u. a. in Ulrich Seidls Film Paradies: Liebe. Für das Metropol bearbeitete Dunja Sowinetz High Society für die Bühne und übersetzte Guys and Dolls für die Metropole-Produktion Strizzis und Mizzis ins Wienerische. Sie textet eigene Songs und Übersetzungen für das Burgtheater und steht mit eigenen Programmen auf der Bühne.

Spielplan