Dorothee Hartinger

Dorothee Hartinger

Dorothee Hartinger, geboren 1971 in Deutschland, absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Otto Falckenberg Schule München. Engagements folgten u. a. an die Münchner Kammerspielen, zu den Salzburger Festspielen, an das Schauspiel Frankfurt und ans Thalia Theater nach Hamburg. Seit 2002 ist sie Ensemblemitglied am Burgtheater in Wien. 2008 fertigte der Künstler Erwin Wurm ein Portrait für die Junge Porträtgalerie im Burgtheater von Dorothee Hartinger an. 2001 erhielt sie den Deutschen Kritikerpreis für Theater für ihr Gretchen in Peter Steins Faust. An der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien unterrichtet Dorothee Hartinger das Fach Schauspiel.

Aktuelle Termine

Bisherige Rollen

2018/2019
ohne Rollenbezeichnung
Zelt
Herbert Fritsch
2018/2019
Frau Wurm
Volksvernichtung oder Meine Leber ist sinnlos
Werner Schwab
Eine Radikalkomödie
2018/2019
ohne Rollenbezeichnung
europa flieht nach europa
Miroslava Svolikova
2017/2018
Doktor Kathrin Stockmann, Kinderärztin
Ein Volksfeind
Henrik Ibsen
2016/2017
Adriana, Frau des Antipholus von Ephesus
Die Komödie der Irrungen
William Shakespeare
2016/2017
Leonore Sanvitale, Gräfin von Scandiano
Torquato Tasso
Johann Wolfgang Goethe
2015/2016
ohne Rollenbezeichnung
Die Wiedervereinigung der beiden Koreas
Joël Pommerat
2015/2016
Belinde, Argans zweite Frau
Der eingebildete Kranke
Jean-Baptiste Molière
2015/2016
beate
dosenfleisch
Ferdinand Schmalz
2014/2015
Ihre Tochter, nennt sich „Claire“
Bei Einbruch der Dunkelheit
Peter Turrini
2014/2015
ohne Rollenbezeichnung
Die lächerliche Finsternis
Wolfram Lotz
2013/2014
Die Mutter
Wunschloses Unglück
Peter Handke
Nach Motiven aus der Erzählung von Peter Handke in einer Fassung von Duncan MacMillan
2013/2014
Regan
König Lear
William Shakespeare
Deutsch von Peter Stein nach Graf von Baudissin
2013/2014
ohne Rollenbezeichnung
Die Tigerin
Walter Serner
2012/2013
Frau von O.
Die Marquise von O.
Ferdinand Bruckner
2012/2013
ohne Rollenbezeichnung
Die Wand
Marlen Haushofer
2012/2013
Anna
Der Komet
Justine del Corte
2011/2012
ohne Rollenbezeichnung
Winterreise
Elfriede Jelinek
2011/2012
Adrian
Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie
Woody Allen
2011/2012
Mona
Die Kommune
Thomas Vinterberg
2010/2011
Jeanne
Rausch
August Strindberg
2010/2011
Carly
lieber schön
Neil LaBute
2009/2010
Königin Isabel
Richard II.
William Shakespeare
2009/2010
Karen Weston, Bevs und Violets Tochter
Eine Familie
Tracy Letts
2007/2008
John Holland/ Rutland/ Königin Elisabeth (Lady Grey)
Die Rosenkriege
William Shakespeare
2007/2008
ohne Rollenbezeichnung
Schwarze Jungfrauen
Feridun Zaimoglu
2006/2007
Wera, Erzieherin
Das Haus des Richters
Dimitré Dinev
2006/2007
Hero, Leonatos Tochter
Viel Lärm um Nichts
William Shakespeare
2006/2007
Paula Tax
Die Unvernünftigen sterben aus
Peter Handke
2005/2006
Anna
Boulevard Sevastopol
Igor Bauersima
2005/2006
Erika, eine Pilgerin für Tschenstochau
Der Bus (Das Zeug einer Heiligen)
Lukas Bärfuss
2004/2005
Honourable Gwendolen Fairfax
Ernst ist das Leben (Bunbury)
Oscar Wilde
2004/2005
Fabrikarbeiter
Mozart Werke Ges.m.b.H.
Franz Wittenbrink
2003/2004
Hilde Wangel
Baumeister Solness
Henrik Ibsen
2003/2004
Henriette d’Angleterre
Bérénice de Molière
Igor Bauersima
2003/2004
ohne Rollenbezeichnung
Bambiland
Elfriede Jelinek
2003/2004
Viola
Was ihr wollt
William Shakespeare
2002/2003
Olga
Oblomow
Iwan Gontscharow
2002/2003
Chrysothemis
Elektra
Hugo von Hofmannsthal
2002/2003
ohne Rollenbezeichnung
Fräulein Else
Arthur Schnitzler
2002/2003
Jenny
Das Maß der Dinge
Neil LaBute
2001/2002
Fritzi/ Bianca
Anatol
Arthur Schnitzler
2001/2002
Shamhat, eine Hure
Gilgamesh
Raoul Schrott
Spielplan Back to top