Felix Rech

© Sergi Pons

Felix Rech, geboren 1977, studierte am Max Reinhardt Seminar in Wien und wurde im dritten Studienjahr als Eleve ans Burgtheater engagiert. Es folgten Engagements am Maxim Gorki Theater in Berlin, am Residenztheater München, am Schauspielhaus Bochum und am Schauspiel Frankfurt. Mit der Spielzeit 2019/20 wechselte Felix Rech vom Berliner Ensemble nach Wien und ist seitdem festes Ensemblemitglied am Burgtheater.

Bisherige Rollen

Saison 2021/2022
Alfred
Geschichten aus dem Wiener Wald
Ödön von Horváth
Botho
Komplizen
Simon Stone
Saison 2020/2021
Pelléas
Pelléas und Mélisande
Maurice Maeterlinck
Saison 2019/2020
ohne Rollenbezeichnung
Dies Irae
Alexander Kerlin
Tag des Zorns
Pentheus
Die Bakchen
Euripides
Saison 1999/2000
Alexander, Diener der Cressida
Troilus und Cressida
William Shakespeare
Kavalier/ Kadett
Cyrano von Bergerac
Edmond Rostand
Back to top