Franz Pätzold

Franz Pätzold

Franz Pätzold, 1989 in Dresden geboren, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy und stand im Rahmen der Ausbildung bereits auf der Bühne des Neuen Theater Halle. 2018 erhielt er den Kurt-Meisel-Preis für seine herausragenden schauspielerischen Leistungen am Residenztheater. Neben seiner Tätigkeit für das Theater ist Franz Pätzold in diversen Filmproduktionen zu sehen. Mit der Saison 2019/20 wechselt er vom Münchner Residenztheater ans Burgtheater nach Wien.

Spielplan