Itay Tiran

Itay Tiran

Itay Tiran, geboren im israelischen Petach Tikva, studierte ab 1999 Schauspiel an der Beit Zvi Acting School bei Tel Aviv und war bereits während seiner Ausbildung als Schauspieler und Regisseur am Cameri Theater in Tel Aviv tätig. Neben regelmäßigen Auftritten in israelischen Fernsehserien spielte Itay Tiran in zahlreichen Filmen, die ihm u. a. einen Silbernen Löwen (2007) und einen Goldenen Löwen (2009) bei den Filmfestspielen 2007 in Venedig und eine Oscar-Nominierung als bester fremdsprachiger Film bescherte. Itay Tiran wurde ebenfalls im Theater mehrfach ausgezeichnet, u. a. bei den Israeli Theater Awards als bester Nachwuchsschauspieler, bester Nebendarsteller und gleich mehrfach als bester Schauspieler. Seit 2018/19 ist er Ensemblemitglied am Schauspiel Stuttgart und wechselte mit der Saison 2019/20 nach Wien. Er ist als Schauspieler im Ensemble sowohl auch als Regisseur am Burgtheater tätig (Eröffnung der Saison 2019/20 im Akademietheater mit VÖGEL sowie im Oktober 2020 MEIN KAMPF im Burgtheater).

Spielplan Back to top